Halle korrigiert die Inzidenz-Zahl auf 115,21

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Ecki77 sagt:

    Es scheint halt immer etwas „Restinzidenz“ übrig zu sein 🙂

  2. T. sagt:

    Per Zufallsgenerator…. 🙄

  3. Andreas sagt:

    Genau… Und bevor sie verfällt

  4. Hallenserin1968 sagt:

    Und völlig uneigennützig …

  5. Du sagt:

    Ist ja interessant

  6. Schulle sagt:

    Wir müssen einfach nur auf die Straße gehen. Ich finde es reicht jetzt. Die Politik ist nicht mehr tragbar. Merkel und Co haben fertig.

  7. Sabine E. sagt:

    Er wurde angerufen und gefragt, ob er in ca. 20 Minuten da sein und einen geschätzten Inzidenzwert mitteilen könne.

  8. kitainsider sagt:

    Die sind wohl so mit Stellungnahmen und Rechtfertigungen so beschäftigt, dass sie nicht mal den Inzidenzwert richtig berechnen können. Sollten sie gleich Herrn Seppelt überlassen. Das Land sollte hier Profis einsetzen und dem halleschen Klüngel die Kompetenzen entziehen.

  9. BW sagt:

    Lächerlich, ne Inzidenz von 50 zu erreichen und über die vorgegebene Zeit zu erhalten. Sorry 35 . Machen wir uns doch jetzt mal auf Pfingsten fest

  10. Skandal sagt:

    Der soll erst mal alle aus seinem Persönlichen, privaten , Umpfeld alle IMPFEN lassen und dann
    Grosse Schnauze haben!!!!
    Macht Er ja von Anfang an sooooo!!!!

  11. Skandal sagt:

    Ich finde alle Mütter und Väzer auf zum Rathaus! Was Die hier machen, ist eigenen Arsch retten!!!
    Wieso haben die Sonderrechte???,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.