Haseloff verteidigt Corona-Strategie in ARD-Talkshow

Das könnte dich auch interessieren …

26 Antworten

  1. Bürger von Halle sagt:

    Muss man sich testen, wenn man geimpft ist?

  2. Horch und Guck sagt:

    Die Krönung in Halle, aber nicht nur in Halle:
    Wenn man sich mit einem kostenlosen Schnelltest absichern will, dann muss man sich im Testzentrum in die selbe Schlange, in die selben Warteräume, in die selben Behandlungsräume setzen, wo auch Menschen hingehen, die Symptome haben, die Kontaktpersonen zu Infizierten sind.
    Diese Art der Organisation konterkariert den Zweck der Schnelltests komplett.

  3. Iffets sagt:

    Habe ich das grad richtig gehört: unser MP wird mit Herr Ramelow angeredet?

  4. Iffets sagt:

    ach und Herr Lauterbach, wäre am liebsten der einzige Berater von unserer Bundeskanzlerin, das ist ja mal eine Aussage.

    • ???? sagt:

      Herr Prof Dr K. Lauterbach war von Anfang an seeehr nah an der später erkannten Wahrheit. Er war daran nie Schuld, aber es wurde ihm fast nie was geglaubt. Warum wird er noch als Witzfigur vorgeführt? So ähnlich gibt es die Sage von Till Eulenspiegel.

      • Franz2 sagt:

        Weil die Leute den Überbringer schlechter Nachrichten wie in der Antike am liebsten Köpfen wollen. Sie mögen Dr. Lauterbach nicht, weil er sagt, was er denkt – auch wenn Viele es nicht hören wollen, also entgegnet man mit Hass.

        • Córoná, olé! sagt:

          Quatsch. Der Lauterbach malt immer nur die Schreckgespenster an die Wand. Der Mann hat nicht mal ’nen Hauch von Optimismus zu bieten. Das verursacht sofort den Willen zu Opposition. Auch bei der Bevölkerung. Die Menschen bleiben bei solchen Ansagen dann eben auch aus Trotz nicht auf Abstand. Und somit: Córoná, olé! Olé, olé, olé-olé, olé!

      • !!!! sagt:

        Er ist eine Witzfigur, der immer seinen Senf dazugeben muss. Er antwortet sogar ungefragt und sitzt in jeder Talkshow. Schon unter Ulla Schmidt versuchte er sich mit abstrusen Verschlägen Gehör zu verschaffen und bezeichnet sich als Experte. Er ist ein Schwarzmaler, der die Menschheit schon verloren sieht. So eine Nervensäge

        • eseppelt eseppelt sagt:

          „bezeichnet sich als Experte“

          Hast du denn Medizin studiert oder beziehst du dein Wissen nur aus rechtsextremen Telegram-Gruppen?

          • Mulder sagt:

            Frau Angela Spelsberg, Ärztin und Epidemiologin und Ex-Frau von Karl Lauterbach hält aber auch nicht viel von seiner Qualifikation als Epidemiologe und das in den Medien.

  5. Bürger von Halle sagt:

    Ich bin sehr verwundert über unsere Politik.
    Die Infektionen steigen und es wird wieder mehr geöffnet und gelockert.
    Warum nicht schon vor Wochen, als die Zahlen niedriger waren?
    Versteh ich nicht.

    • Hallunke sagt:

      Weil man einfach auf Zeit gegangeni ist, damit das Impfen jetzt in Schwung kommen kann (genug Impfdosen) und die Selbsttests /Schnelltest genutzt werden können. Natürlich werden die Zahlen steigen ,aber da die Hochbetagten immer mehr durchgeimpft sind, wird sich die Sterberate hoffentlich in Grenzen halten oder sinken.
      Wenn nicht der Fall eintritt,das die britische oder afrikanische Mutation die 40 bis 60 Jährigen erwischt und dort schwere Verläufe verursacht. Daher wird jetzt Druck auf das Impfen gemacht und die Arztpraxen mit eingezogen . Es wird hoch gepokert und es sollte/muss jetzt alles reibungslos laufen.
      Sonst bekommen wir ganz andere Probleme.

    • Itzig sagt:

      @B.v.Halle. Vielleicht wird Ihnen die Lage der Regierungsparteien in dieser Krise etwas deutlicher, wenn Sie berücksichtigen das 2021 ein Wahljahr ist und das Vertrauen der Menschen in deren Krisenmanagement erschüttert ist !

  6. Bürger von Halle sagt:

    Wenn man FFP 2 Masken trägt schützt man sich und andere. Warum muss man sich dann trotzdem noch testen lassen?

    Wenn wir in 2 Jahren alle durchgeimpft sind, müssen wir dann immer noch Masken tragen und uns testen lassen?

    • Christian sagt:

      Du musst gar nichts. Aber dann darfst du eben auch nicht alles.

      Such es dir aus. Deine Fragen kannst du dir sparen. Entweder verstehst du die Antworten nicht oder du willst sie nicht glauben.

  7. kay uwe sagt:

    Mal sehen ob Hasi am Ende des jahres noch im Sattel sitzt.

  8. ???? sagt:

    Naja, dieser Auftritt von Hasi war eher nicht gelungen. er hätte einige Fragen klüger beantworten können, ohne sich zu weit aus irgendeinem Fenster zu lehnen.
    @ BvH:
    Es ist eine Tatsache, das die Zahl der Infektionen steigt, aber nicht mehr in diesem Maße bei den Mitmenschen, die daran überwiegend sterben. Das kann man an der Zahl der Sterblichkeit erkennen. So kann man es vertreten, Einschränkungen der Grundrechte zurückzunehmen. Die Inzidenzzahlen sind eigentlich nicht wirklich brauchbar als Entscheidungsgrundlage.

  9. Gescheit gescheitert sagt:

    Der Mensch ist gescheitert am Tag seiner Wahl. Wer als erste Amtshandlung sich an einem Samstag mit FCM Schal auf der VIP Tribüne in Magdeburg blicken lässt, nur um einen Tag später mit HFC Schal auf der halleschen VIP Lounge Platz zu nehmen, verschenkt auch Flyer und Ballons an Eltern mit Kindern an einem Wahlstand in einer belebten Innenstadt und dreht am Glücksrad für eine kleine Tüte CDU Gummietere um auf Stimmfang zu gehen…. Oh wait… Irgendwas stimmt hier grad nicht.

  10. Gescheit gescheitert sagt:

    Der Mensch ist gescheitert am Tag seiner Wahl. Wer als erste Amtshandlung sich an einem Samstag mit FCM Schal auf der VIP Tribüne in Magdeburg blicken lässt, um nur einen Tag später mit HFC Schal auf der halleschen VIP Lounge Platz zu nehmen, verschenkt auch Flyer und Ballons an Eltern mit Kindern an einem Wahlstand in einer belebten Innenstadt und dreht am Glücksrad für eine kleine Tüte CDU Gummietere, um auf Stimmfang zu gehen… irgendwas passt da nicht.

  11. JEB sagt:

    An sich steht jedem Bürger, laut Vereinbarung Bundes-/Landesregierungen von letzter Woche ein „qualifizierter Test“ ab heute zu. Das Dumme ist bloß, dass es noch gar keine Durchführungsbestimmung dazu gibt, und somit u.a. auch die Finanzierung nicht geklärt ist. So die Aussage im Morgenradio. Zur Zeit werfen sich alle Beteiligten bzw. Verpflichteten die Wattestäbchen ohne belegbares Ergebnis zu bzw. hin und her. Wahrscheinlich eher an einander vorbei. Wie immer.
    Also

  12. Erich sagt:

    Haseloff kommt mir immer mehr vor wie Honecker in Hochzeiten.

  13. Olli sagt:

    Sind die Twittermeldungen von wichtigen Leute oder nur eine zufällige Auswahl? Hundinblau, nennmichschulze oder Alphaboy sagt mir jetzt nicht viel.

  14. ... sagt:

    Sagen dir die Namen von HIER etwa mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.