Herbstmarkt mit 20 Händlern auf dem Globus-Parkplatz in der Dieselstraße

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Jim Knopf sagt:

    Der Herbstmarkt gehört auf den Markplatz und nicht auf einen Parkplatz.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Das ist ja auch eine geschickte Marketingmethode von Globus, Kunden für seinen eigenen Markt zu generieren.

      Wie war das noch mit dem Zentrenkonzept und dem Warenangebot, dass der Innenstadt keine Konkurrenz machen darf? Das wird hier von Globus gezielt unterwandert. Da sollte die Stadtverwaltung mal ein Auge drauf haben.

      • Avatar Kino! Großes Kino! sagt:

        „Das wird hier von Globus gezielt unterwandert.“

        Ein Privatunternehmen nutzt nur die Lücken, die vom Gesetzgeber immer gern gelassen werden. Das übliche Procedere also.

    • Avatar ja sagt:

      Hat die Stadt ja die letzten 4 Wochen recht wenig interessiert, dass die regionalen Händler auf den Markt gehören. Auch während des Lockdowns konnten die Händler dort einige Male aufbauen als die Stadt panisch alles auf dem Markt dicht gemacht hat. Globus scheint einfach der zuverlässigere Partner zu sein 🤷🏼‍♂️

  2. Avatar Kerze sagt:

    Die klingt die leiseste Geige der Welt? Mimimi

    • Avatar GUT! sagt:

      Richtig so ,das es bei Globus stattfindet. Das hat wirklich die Stadt nicht interessiert. Ich gönne es den Händlern u.begrüße diese Lösung.

  3. Avatar Eh sagt:

    Globus ihr seid Spitze

  4. Avatar Ja sagt:

    Schön dass ihr jetzt euer eigenes kaufhaus und Supermarkt habt, alles richtig gemacht

  5. Avatar Gegner sagt:

    Händler = Schrott .Braucht kein Mensch. Gibt genug Läden.

  6. Avatar Ich sagt:

    In den Läden gibts auch bloß nichts,außer Masken u.Desinfektion in Hülle u.Fülle.Laß doch die Händler leben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.