Heuballen im Saalekreis geraten Samstagnacht in Brand, Sonntagvormittag wieder aufgeflammt

Keine Antworten

  1. Tierfreund sagt:

    7000 € Schaden ist zu wenig, da unter den Heuballen mit Sicherheit Kleintiere waren, die bei lebendigem Leibe verbrannt sind!!

    Sollte man den Arschwixxer packen, gehört gleich eine knackige Gefängnisstrafe obendrauf!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.