Hightech-Einsatzzentrale auf dem Markt in Halle platziert

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Freiheit und Demokratie sagt:

    Also übersetzt unsere neue perfektionierte Stasizentrale.

  2. Danke Halle sagt:

    Ich habe gehört, dort kann man den beim örtlichen Händler bestellten Weihnachtsbraten abholen, nachdem der Wochenmarkt abgesagt wurde.

  3. matzel sagt:

    Wiegand probt den Atomkrieg!
    So langsam denke, ich der spinnt. Der ist der größte Wiegand in der Bundesrepublik

  4. Fräänk sagt:

    Der mehr als eine Million teure Hightech Einsatzwagen, gedacht für „größere Schadendslagen“. Was will er denn da machen. Langsam wird es wirklich lächerlich. Als nächstes dann noch Ausgangssperre und Militäreinsatz mit Panzern. Wobei, woher Panzer nehmen??? Ein Riesenbohei bei sagenhaften 0,3% infizierter Bevölkerung.

    • Grundgesetz verteidigen! sagt:

      Auf die drei Panzer freue ich mich schon den ganzen Tag! Einer wird brennen, der zweite hat keinen Internetzugang und bleibt liegen, der dritte Panzer existiert nur auf Berndies Liste!

  5. klaus sagt:

    8 Arbeitsplätze zu Normalzeiten. Jetzt bitte nur 2 und das mit Maske!

  6. Horch und Guck sagt:

    Hat ER sein feuerrotes Spielmobil also wiederbekommen.

  7. Das fliegende Auge, Part II, Halle 2020 sagt:

    „eine hochwertige Drohne, durch die Hubschrauber-Einsätze eingespart werden können.“

    Soso. Erinnert mich an den Film „Das fliegende Auge“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Das_fliegende_Auge ).
    Ich liebe besonders die Szenen während des Erprobungsfluges, wo Murphy und sein Techniker das heiße Motorrad entdecken …!

    Viel Spaß, Ihr Voyeure!

    • Freiheit und Demokratie sagt:

      Damit die Bevölkerung so richtig eingeschüchtert und jegliche Freiheitszuckungen unterdrückt werden. Ich hätte nie für möglich gehalten, wie schnell sich eine Demokratie in einen faschistischen Unterdrückungsstaat wandelt.

  8. G sagt:

    König Bernd hat sein Spielzeug wieder….

  9. Aynen Saol sagt:

    Ob die da drin auch ordentlich was zu essen bekommen? Hoffe mal, dass mindestens ein Kocher drin ist für paar Bocker.

  10. kitainsider sagt:

    Die Zentrale sitzt in Halle-Neustadt. Das Ding ist wie vieles – reine Show.

  11. Minol sagt:

    der Ratshof ist wohl verseucht,,,,

  12. Tatütata sagt:

    Interessant, wie sie dort ohne Masken und Abstand in diesem kleinen Raum zusammenstehen.
    Aber wehe, auf dem Spielplatz tragen die Kids keine Maske…

  13. UM sagt:

    Nun endlich ist es wieder da, das feuerrote Fliewatüüt. Fehlen nur noch Tobbi und Robbi

    • Pandemixer in concert sagt:

      „Tobbi und Robbi“ – der war gut! Beide am Puls der Zeit beim drohnenbasierten Kontrollieren der Täschnerwarenläden und anderer böser Wirtschaftsaktivitäten! Ein Bild für die Götter. Ist aber auch gut zu wissen wo „Bernd & die Pandemixer“ gerade aufspielen! Eine geile Party wird das!

  14. G sagt:

    und von dort aus wird dann der Virus eingefangen

  15. Bruno sagt:

    Wer braucht und wozu???????

  16. Volker sagt:

    Warum auf dem Marktplatz?? Was kostet dieses Mobil im Ensatzmodus?
    Kann es denn nicht von dem Ort aus arbeiten, wo es in Halle stationiert ist? Soll das Mobil, auf dem Markt, Panik verbreiten?

  17. ???? sagt:

    Oben im Beitrag steht das darin ein paar Laptops und ein paar Tabletts liegen, ein paar Telefone dazu und auf einem Bild sieht man eine Ladestation für ca 20 Funkgeräte. Also Technik, die heute in eine Aktentasche passen könnte. Ach ja, die Magnetwände rundum.
    Bitte: Wofür wird sowas hier im Einsatz gebraucht? Für einen beheizbaren Aufenthaltsraum der Fussstreifen ist das Ding zu klein, zu teuer, und die Hygiene nicht einhaltbar.

  18. mirror mirror sagt:

    Da kommen Erinnerungen auf. Wie damals, als jedes Jahr die nicht zum Berufssoldaten übernommenen Reserveoffiziere zur Wehrübung einfielen und Krieg spielen wollten. Von den Profis nur belächelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.