IC Magdeburg – Halle fährt in Dessau durch

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Eumelino sagt:

    Kommt vor..

    • Denker sagt:

      Wenn man Handy zockt?

      • Lokführer sagt:

        Man hat schon durch die SiFa keine Möglichkeit abgelenkt am Handy zu sitzen!

        Wie es passieren kann, dass man einen Haltepunkt überfahren kann? Ganz einfach! Streckenfahrplan durch eine Baustelle kaum lesbar! Elektronischer Streckenfahrplan zeigt keinen Haltepunkt an. Haltedurchsage enthält durch die neue/besondere Streckenführung keine Durchsage! Fahrtenbuch hat keinen Eintrag durch die neue/besondere Linie!

        Der Einzige der dies dann gemerkt hat und an den Führer durch gegeben hat war der Fahrdienstleiter! Zum Glück war kein Gleis in der Zeit besetzt!

        Die Schuld ganz klar, ist am Streckenmanager zu suchen! Der hat das Fahrtenbuch verpeilt

  2. g sagt:

    kann mal jemand erklären WIE das geht … der muss doch mindestens über ein rotes Signal gefahren sein …

    alles digital bei der bahn

    • stekahal sagt:

      das war einmal, da durfte das Ausfahrsignal erst gestellt werden, wenn der Zug zum halten gekommen ist oder es folgte auch Zwangsbremsung. Heute stehen die Signale auf „Grün“, wenn die Strecke frei ist. Also eine bessere „Stadtbahn“, der Fahrzeugführer entscheidet, ob er hält oder nicht. .

  3. rellah sagt:

    Erst seit ca 4 Wochen fahren die IC über Dessau, da Köthen dicht ist.

  4. Alt-Hallenser sagt:

    Eines sollte gewiss sein, daß die Reisenden, die in Dessau in diesen Zug steigen wollten, urplötzlich ihre Reisepläne andern mussten und einige dann den dortigen ,,Service Point“ umlagerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.