Identitätsmissbrauch: Sachsen-Anhalt scannt Fingerabrücke von Asylbewerbern

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Schlimmer Finger sagt:

    Seit 150 Jahren wird mit Fingerabdrücken gearbeitet, trotzdem brauchen wir 3,5 Jahre, um das normalste der Welt zu tun. Wie viele „Einzelne“ sind zusammen dann eigentlich „Viele“ …?

    • Jan Bühler sagt:

      Vielleicht hatten die Zuständigen zu viel Angst, dass noch weitere Bundeswehrmitglieder o.ä. ein Deppelleben als Asylbewerber haben?

  2. Klaus-Dieter sagt:

    Wann scannen wir die Steuerschuld der großen Konzerne? Wann zahlt Airbus den Staatskredit zurück.
    Diese Scan Maßnahmen gegen vermeintliche Sozialbetrüger lenkt doch vom eigentlichen Betrug ab. So wollen es auch die Reichen und Steuerhinterzieher.
    Aber die Bevölkerung fährt darauf ab, auf die Unteren zu dreschen.

    • Klaas-Diehter sagt:

      Wie bist du nur drauf? So ein Wortmüll. Immer schön ablenken. Verhindern, verzögern, zersäuseln – das ist deine Masche. Mach doch dein eigenes Antikapitalista-Thema auf. Da kannst du dich mit deinesgleichen über „Leistungsträger“ ausheulen.

      Es ist schon lange überfällig, mal hinzuschauen was die Eingewanderten hier so treiben! Das kann man so oder so machen. Da die meisten wohl immer noch Leistungsbezieher sein sollen, kann man hier mittels dieser relativ einfachen Maßnahme mal schauen, ob sich Wildwuchs ordnen läßt. Mehr ist das nicht. (Außerdem kommen wir gleich an die Fingerabdrücke etlicher vermuteter Langfinger …. hähähä, gut geplant, der Coup!)

      Dich haben wir auch gescannt. Du bist klar zu dick. Geh joggen, hier am Keyboard verbrennst du nicht genug Kalorien. Und laß die Finger vom Hopfensaft!

    • farbspektrum sagt:

      „Sieben Identitäten hatte sich Al Haj A. aus Osnabrück zugelegt, kassierte insgesamt 21 700 Euro an Leistungen.“ (tagesspiegel)

      • Chaos durch Unfug sagt:

        Ja, aber: das interessiert unseren Klaus-Dieter doch nicht. Wenn der schon mal aufsteht, dann gleich mit Anklage gegen das böse System. Dabei fangen die ganzen Verwerfungen schon im Kleinen an. Korruptes Volk -> korrupter Staat. Ja, auch anders herum trifft das zu, leider. Nur über den bösen Staat zu klagen, ändert natürlich …. gar nichts.

        Aufräumen. Und bei den 7 Identitäten gab es bestimmt Helferlein. Gleich mit ans Licht zerren! Alles öffentlich machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.