Investor für 4-Sterne-Plus-Hotel am Riebeckplatz

Das könnte Dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    In diesem Hotel werden wohl mehr Fahrräder übernachten wie Hotelgäste.

  2. Vermuter sagt:

    Die Anzahl an Blind Dates in Halle muss aber enorm gestiegen sein. Oder wer soll eigentlich die ganzen Hotelkapazitäten nutzen?

  3. 10010110 sagt:

    „Vier Sterne Plus“ am hässlichsten Verkehrsknoten MItteldeutschlands und in direkter Nähe zum Hauptbahnhof? Das glaubt Ober-Bernd doch wohl selber nicht?!

    • Tibor sagt:

      Lage und Umgebung haben keinen Einfluss auf die Hotelklassifizierung.

      • 10010110 sagt:

        Aber möglicherweise auf die Auslastung und damit auf die Rentabilität, und damit auf die Motivation, ein hochklassiges Hotel zu betreiben. Aber vielleicht wird’s ja ein All-Inlcusive-Resort-Hotel wie in Afrika, wo man in einer abgeschirmten Scheinwelt bespaßt wird, ohne jemals etwas vom Land und seiner Bevölkerung sehen zu müssen.

        • Tibor sagt:

          Du warst wohl noch nie Gast in einem hochklassigen Hotel. Jedenfalls hast du eine sehr naive Vorstellung davon, welche Gedanken sich Hotelbetreiber über ihr Zielpublikum machen. Niemand baut ein Haus in der Größenordnung, ohne über den Betrieb nachgedacht zu haben. Aber vielleicht kündigt der Investor ein 4-Sterne-superior an und baut dann „heimlich“ eine kleine Frühstückspension, weil die viel besser ausgelastet sein wird.

          Falls du mal in Frankfurt/M. bist, sieh dir die Lage und Umgebung des Steigenberger Metropolitan an. Ein 5-Sterne-Haus direkt am Hbf. Das Bahnhofsviertel Frankfurt ist vielleicht ein stereotyper Begriff, dessen Bedeutung allerdings nicht von ungefähr kommt. Vielleicht vergleichbar mit dem Bahnhof Zoo in Berlin. Dort steht das Waldorf Astoria.

          • 10010110 sagt:

            Ja, Berlin und Frankfurt am Main sind auch totaaaal vergleichbar mit Halle und seinem Riebeckplatz. Und die Leipziger Straße kann mit dem Kurfürstendamm und der Zeil locker mithalten.

          • Tibor sagt:

            Lage und Umgebung – darauf kam es dir hinsichtlich der zu erwartenden Auslastung an. Meinst du, in den genannten Hotels steigen hauptsächlich Leute ab, die einkaufen/flanieren gehen? Da gibt es deutlich günstigere und günstiger gelegene Hotels. Muss wohl andere Gründe haben, warum Häuser 4- und 5-Sterne-Häuser an Bahnhöfen und Verkehrsknotenpunkten zu finden sind.

  4. stekahal sagt:

    Bestimmt wieder ein „chinesischer Investor“, der dann deutschland mit Fahrrädern überschwemmen will.

  5. HansimGlueck sagt:

    Das ist ja nett, die Stadt bewirbt auf Immobilienmessen die Grundstücke Dritter.
    Macht sie das jetzt für jeden?

  6. Seltsam sagt:

    Vielleicht wird das Ganze so finanziert: Rad wird geparkt, es verschwindet, es wird ein neues gekauft, es wird geparkt und verschwindet…

  7. farbspektrum sagt:

    Wie schön, wenn Leute, die nie investieren, die Investoren beraten. Wenn man ihrer „Beratung“ Glauben schenken würde, wohnten wir heute noch in Höhlen, auch wenn sie vor dem Wohnen in Höhlen warnen würde,

  8. Wir schaffen das sagt:

    4-Sterne-Plus-Hotel mit Fahrradparkhaus? Die Businesskasper kommen doch nicht mit dem Fahrrad. 😀

    https://youtu.be/HJ54m_rHTPc

  9. Halles Katze sagt:

    Noch ein Hotel …
    am Riebeckplatz …
    4Sterne+ …
    mit Fahrradparkhaus …
    … DAS BRAUCHEN WIR …
    Schon der Aussicht und völlig ruhigen Lage wegen …
    Lasst erstmal bauen, nach 2-3 Jahren schließen wegen Nichtauslastung, dann nicht vermietbar, nach weiteren 10 Jahren Leerstand heruntergekommen zur Bauruine folgt der Abriss …
    Ihr Fachleute im Stadtauftrag macht das schon und findet erneut einen Investor …
    Hauptsache , der Rubel rollt …
    … für Euch …
    Armes Halle – jetzt erst recht …

  10. Halles Katze sagt:

    … vergessen : … die Luft ist da auch SUPER + …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.