Jugendliche in Büschdorf überfallen – Mädchen wurde bedrängt

39 Antworten

  1. Avatar EinGrüner sagt:

    Wenn man sich diesen Spittel ins Land holt, darf man sich nicht wundern.

  2. Avatar Was ist denn das? Der neue Rassismus? sagt:

    „dunkelhäutig“ – also ein Aborigine war das sicher nicht!

    Gehts mal genauer? Asiatischer Typus, afrikanischer, nordafrikanischer, zentralafrikanischer, afroamerikanischer Typus, „biracial“, „multiracial“ (US-amerik. Zensus-Typen, United States Census).

    • Avatar Herr Krause sagt:

      Oder auch Sonnenstudiobraun, Sarottimohrschokoladenbraun, ect., es Ihr Rassismus der hier zu Tage tritt! Dunkle, helle, rote, gelbe, … Haut, irgendwie muß man ja die äußerlichen Merkmale benennen.

  3. Avatar Bo sagt:

    Respekt dem 17jährigen, dass er sich vor das Mädchen gestellt hat, um es zu schützen. Das hätte ganz anders ausgehen können. Die Angreifer wissen ganz genau, selbst wenn sie geschnappt werden, wird ihnen keine Strafe drohen. Sind wir wirklich schon soweit, dass unsere Kinder Nahkampf erlernen müssen, um sich gegen solche Angriffe verteidigen zu können. Was für eine kranke Welt.

    • Avatar PF sagt:

      Kommt darauf an, von wem sie geschnappt werden ^^
      Aber da folgt dann Gewalt auf Gewalt, das ist grundsätzlich auch nicht gut.

      • eseppelt eseppelt sagt:

        eine frühabendliche Mitfahrt / Kontrolle der 7 in Büschdorf dürfte helfen. Zumindest sind dort öfter Jugendliche, auf die die Beschreibung zutrifft, in der Straßenbahn und benehmen sich daneben. Scheinen also irgendwo in Büschdorf zu wohnen…

        • Avatar Bo sagt:

          Mmmh. Wer soll denn Deiner Meinung nach mitfahren? Selbst wenn jemand mitfährt, solch Überfälle oder Belästigungen finden sicher meistens nach Verlassen der Bahn statt. Die werden schon gecheckt haben, dass in der Straßenbahn Kameras sind.

        • Avatar Datenschutz sagt:

          Sind doch Kameras in den Bahnen.

        • Avatar Paparazzi sagt:

          Da wäre ich mir nicht sicher. Ich glaube, die wohnen da nicht, sondern steigen alle am Rewe Delitzscher Strasse aus und pilgern zum Hufeisensee. Party machen. Sobald das Wetter besser wird, gehts wieder los. Schönen Gruß ans Ordnungsamt. Da mal Patrouille laufen, würde das Stadtsäckel gut aufbessern. Die Pilgerfahrt geht querbeet durch alle Bereiche, aber vor allem am Wochenende bei schönem Wetter partywütiges Klientel aller Hautfarben.

        • Avatar 10010110 sagt:

          Fährst du öfter frühabendlich mit der 7 Richtung Büschdorf, oder woher weißt du das?

  4. Avatar Pg sagt:

    Wenn ich die Kommentare lese kommt mir das kotzen. Deutsche machen sowas nicht ach quatsch guckt euch mal um was an Jugendlichen deutschen rummläuft mal ehrlich. Wenn man Meldungen der Polizei liest Handelns sich immer Ausländer, kann ich nicht glauben und wenn es so ist sollen sie es zu Frau Merkel schicken die wollte es also ihr Problem

  5. Avatar Bürgerin von Halle sagt:

    Meine 16 jährige Tochter wurde in der Linie 7 am Freitag nach der Schule, also in der Mittagszeit, von einem dunkelhäutigen Erwachsenen belästigt obwohl sie mehrfach sagte dass sie das nicht will. Ein Nein wurde von diesem Mann nicht akzeptiert. Er besaß noch die Dreistigkeit, sie mehrfach zu fotografieren.
    Da wir nach einer verbalen sexuellen Belästigung im vergangenen Jahr die Erfahrung gemacht haben, dass die Polizei nichts macht (es ist ja nichts passiert …) haben wir es nicht bei der Polizei angezeigt.
    Warum wird nicht generell hart durchgegriffen, egal woher die Täter stammen. Schon die Belästigung sollte hart bestraft werden und darüber berichtet werden, so daß potenzielle Täter abgeschreckt werden.

    • Avatar Hannelore sagt:

      Bürgerin von Halle, du hast leider recht. Es muss erst mal was passieren bevor gehandelt wird. Ich habe von ähnlichen Fällen gehört wo die Polizei auch nicht gehandelt hat. Das ist traurig, aber leider wahr. Man kann seine Mädchen garnicht mehr mit ruhigen Gewissen rauslassen. Und dann sind die Mädchen angeblich selbst schuld…..Rock zu kurz oder angelächelt. Erbärmlich

    • Avatar T. sagt:

      Werte Bürgerin… . Mal ein paar Tage mit der Tochter deren normalen Wege mitgehen/ fahren… Da treffen sie den Typen sicher…. Und dann einfach zufällig die golf Ausrüstung dabei haben….

  6. Avatar Daniel M. sagt:

    Dunkelhäutige und arabische Männer scheinen allgemein deutsche Kinder und Frauen als Freiwild zu betrachten. Und das ganze mit recht. Denn geschützt werden sie von niemandem. Und wenn man machen kann, was man will, dann machen das unzivilisierte „Volksgruppen“ auch.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Na Deine Brüllzwerg-Demo ist auch ganz gut dabei mit sexistischen Sprüchen.

    • Avatar Das geht besessener. sagt:

      Daniel M……Und weiße Männer, mit deinem Namen, werden meißt verfolgt vom Autor des Artikels. Das ist jedenfalls meine Leseerfahrung. Woran liegt das? – Ich kann aber euch beiden sagen, dass es mich langweilt.

  7. Avatar ITZIG sagt:

    Es wird schon darauf hinlaufen, das es zur Bildung von zivilen Kontrollstreifen kommt. Nicht nur die Missachtung des sexuellen Selbstbestimmungsrechtes ist ein ständiges Thema, sondern eine generelle Missachtung der in diesem Land üblichen Sitten und Gebräuche im öffentlichen Raum. Auch die Belästigungen mit getunten Fahrzeugen nimmt zu und wird nicht geahndet

  8. Avatar King Africa sagt:

    Einfach weiter grün wählen, dann wird das schon haha.

  9. Avatar Hermann sagt:

    Ich wiederhole mich für die Rotgrüne Pöbelsaat immer wieder gern…. Erst, wenn deine Tochter oder Freundin von vielfachkriminellen Fachkräften belästigt wird, wirst du vielleicht wach und haderst mit deiner Weltanschauung….
    Strafen haben die nicht zu befürchten… Das wird schlichtweg von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen… Die Gerichte sind so schon massiv unterbesetzt….
    Fass du mal in Marokko, Algerien, Pakistan eine Frau unter die Burka….
    Ruckzuck werden Steine gesammelt und man trifft sich auf dem Markt…..
    Nich vergessen….. Dreimal „blöder Nazi“ sagen….

  10. Avatar Jim Knopf sagt:

    Die Gutmenschen können bei solchen Ereignissen bei der Landtagswahl keine Punkte sammeln.

    Die jungen Leute sind in Gefahr und sollten sich wenn möglich gemeinsam schützen-wie auch immer.

  11. Avatar Hugh sagt:

    Deshalb sind die nach Deutschland gekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.