Kellereinbrecher klauen Linsen, Bockwürstchen und Milch

7 Antworten

  1. Burgwächter sagt:

    Na Gott sei Dank haben sie das Klopapier da gelassen.

  2. Hazel sagt:

    Soweit ist es schon gekommen. Traurig.

  3. Alexander Broich sagt:

    Das Klopapier verstopfte ja die Wohnung, deshalb lagerten die Konserven im Keller

  4. nur so sagt:

    mit welchem Kram sich die Polizei befassen muss…..

  5. Fadamo sagt:

    Lebensmittel sind zum Essen da und nicht zum Bunkern. Den Dieben einen Guten Appetit !

    • Straftat? sagt:

      Ach, gucke, Fadamo findet Straftaten toll? Das muss man sich unbedingt merken, wenn Fadamo mal wieder über die schlimmen Zustände meckert…

      Und noch was: Wenn jemand Vorräte im Keller hat, muss das nicht „Bunkern“ sein, aber wahrscheinlich geht „Fadamo“ jeden Tag dreimal vor jeder Mahlzeit einkaufen, einschließlich Sonntags und Feiertags…

    • Uwe Randers sagt:

      Wo wohnst du?
      Und wenn du keine Nahrungsmittel gebunkert hast, dann taugen deine Möbel immer noch als Brennmaterial.

      Verdammtnochmal! Merkst du eigentlich, was hier auf dem Spiel steht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.