Kinder-Aktionstag zu den Händelfestspielen


Einen Kinder-Aktionstag zu den Händel-Festspielen veranstaltet die Stadt Halle (Saale) mit dem Eigenbetrieb Kindertagesstätten und der Stiftung Händel-Haus am Dienstag, 30. Mai 2017, auf dem Marktplatz und im Stadthaus. Eröffnet wird der Aktionstag laut Stadt um 9.30 Uhr auf dem Marktplatz von der Beigeordneten für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt, die in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand ein Grußwort halten wird. Es ist eine abgespeckte Variante für die ausgefallenen Kinder-Händelfestspiele.

Zum Aktionstag gibt es neben öffentlichen Veranstaltungen auf dem Markt unter anderem Mitmach-Angebote des Konservatoriums „Georg-Friedrich-Händel“. Kinder von angemeldeten Kindertagesstätten können sich dem Komponisten Georg Friedrich Händel auf spielerische Weise nähern – bei Musik zum Erleben und Mitmachen am Händel-Denkmal oder bei Musik zum Anfassen.