Kinderhospiz in Halle will Villa am Holzplatz ausbauen – Ärger um die Personalfinanzierung

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Aus diesem Grund sollte man angesichts des 800-Millionen-Haushalts nicht über die Summe für das Kinderhospiz diskutieren.

    Das Problem ist, dass jeder Verein sein kleines Stück vom Kuchen will und die Beiträge kleinredet, aber in der Summe ist es dann eine riesige Ausgabe.

  2. Avatar ... sagt:

    Nicht mal für sterbenskranke Kinder ist genug Geld da. Unfassbar.

  3. Avatar Hans im Glück sagt:

    Könnten ja die Stadträte/ innen mit ihren Bezügen für ihr Ehrenamt das Hospiz unterstützen. Sie betonen ja immer dass Sie nicht wegen der Bezüge im Stadtrat sitzen.

  4. Avatar Klara sagt:

    An den Verein kann gespendet werden. Er ist gemeinnützig, sodass die Spenden sogar von der Steuer abgesetzt werden können. Damit könnten nicht nur die fehlenden 2000 € ganz schnell ausgeglichen werden, sondern die Arbeit zusätzlich erleichtert werden.
    Und achtet mal darauf, wo Ihr Eure leeren Flaschen abgebt. In “ meinem“ EDEKA hängt neben dem Automaten ein durchsichtiger Briefkasten, in den man seine Pfandbons einwerfen kann. Die Pfandbeträge gehen zur Zeit an das Kinderhospiz.

    • Avatar ... sagt:

      „An den Verein kann gespendet werden.“

      Gespendet werden kann immer und an jeden, du kannst sogar an Vonovia spenden, wenn du willst. Wenn du dann dein gesamtes Geld gespendet hast, was dann?

  5. Avatar Du sagt:

    Gebt denen das Haus

  6. Avatar Vot sagt:

    Erfüllt ihnen den Traum!

  7. Avatar ... sagt:

    … zwischen Schule und BWG-Spasshaus irgendwie nicht so ganz der richtige Standort …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.