„Kirchentag auf dem Weg“: Halle erwartet tausende Luther-Fans

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Wenn diese feierlichkeit allein die kirche bezahlt,hab ich nix dagegen.Bitte keine steuergelder dafür verwenden.Halle hat wichtigere dinge zu bezahlen wie ein kirchentag.

  2. mirror sagt:

    Da man die Kulturschaffenden mit einer Kulturhauptstadt mit Millionen subventionieren will, kann man auch den Gläubigen etwas zukommen lassen. Man muss auch gönne könne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.