Klimastreik zieht am 19. März durch Halle – Protest am Klimaprogramm der Parteien

Das könnte dich auch interessieren …

56 Antworten

  1. Avatar M sagt:

    Laut Wetterbericht liegt da Schnee.Also liebe Demonstranten – Schneeschieber mitnehmen.

  2. Avatar Hugo sagt:

    Ich verstehe auch absolut nicht, warum in Halle so viele große, gesunde Bäume abgesägt werden.
    War gestern total erschrocken, dass in der Nordstraße gesunde Birken und Linden entfernt wurden.
    Sind nicht schon genug Bäume vertrocknet?
    Halle wird immer hässlicher!!!
    Immer mehr Beton und Asphalt.
    Die Natur ist der Verlierer.

  3. Avatar PF sagt:

    „Trotz zahlreicher Proteste“:
    naja, auf dem Halleschen Markt wird das einfach nicht die gewünschte Wirkung zeigen, es sei denn, die Vertreter der großen Parteien (inkl. unserer Bundesversager) sind gerade alle zum Eisessen hier vor Ort (unwahrscheinlich). Ansonsten wird es nur wieder wirkungslos und nervend.

    • Avatar Texas sagt:

      Auch vor dem Landtag würde es keine Wirkung zeigen wenn eine Handvoll Hanseln ihre Minderheitenmeinung kund tun.

      • Avatar Minuskelchen sagt:

        In Texas hat man ein eigenes Stromnetz installiert, um als Minderheit nicht den bösen Regularien unterstehen zu müssen. Ok, ist beim ersten lauen Lüftchen zusammengebrochen, aber gerade das zeigt doch, dass Minderheiten ganz schön was ausrichten können.

  4. Avatar Wirkliche Probleme sagt:

    Schickt die für ihren Demokram auf die Peißnitz. Ich brauch freie Straßen, muss zur Arbeit.

  5. Avatar Schwede sagt:

    Die Deutschen zahlen noch viel zu wenig, zum Beispiel für die Co2 Abgabe oder die EEG Umlagen. Es muss eine richte Umweltsteuer her. Ein paar Hundert € im Jahr sind da nicht zu viel. Und Windräder haben wir auch zu wenig… aber bitte nicht in meinem Vorgarten. Ich wähle im Herbst mit Sicherheit Grün oder Rot. Sind beide super für unser Land.

    • Avatar Norweger sagt:

      Böser, böööööser, bööööööööööööser Troll! Haftstrafen für Umweltreligionshäretiker haste noch vergessen. Sofortige Annihilation für Bonbonpapier-Fallenlassen … na usw.!

  6. Avatar Willy sagt:

    Persönlich würden mich ja ein paar Vorschläge interessieren und deren Umsetzung…

    • Avatar sXe4life sagt:

      Mal sehen, ob die dann auch den Wasserwerfer bekommen. Ach ne, ist ja systemkonform. Herr Lauterbach hat ja schon angedeutet, dass man die Corona-Unterjochung nahtlos auf den Klimawandel anwenden will. Was wollen die noch? Sowjetische Verhältnisse? Das Land steht am finanziellen Abgrund, die Lufthansa ist jetzt effektiv VEB wie die BV Bahn, wie also noch toppen?

  7. Avatar Ruh sagt:

    Ihr seht schon so aus wie geliehen, ihr mir euren Handys

  8. Avatar Ich glaub es nicht sagt:

    Was????? Weil wir die Erde von unseren Kindern nur geliehen haben??? Wann machen die Baumärkte wieder auf? Mein Tipp, Spaten kaufen und dann ganz tief einbuddeln!!

  9. Avatar Minol sagt:

    das Klimagelabere nervt nur noch,,, das Paulusviertel mit den meisten Ökos hat aber auch den meiste Müll,,, verstehe ich nicht

  10. Avatar Bruno sagt:

    Gaaaaaaaanz wichtig

  11. Avatar Heiko sagt:

    Klimaschutz ist wichtig! Aber die Klimaaktivisten von FFF sollten Mal überlegen wie sie zu ihren Demos kommen und das sie auch Kleidung tragen bzw. auch etwas essen und dieses nicht der liebe Gott bringt. Ach ja noch eins ,erst mal was im Leben leisten, dann kann ich auch Ansprüche stellen.

  12. Avatar Realist sagt:

    Na gucke die Sonne scheint und schon krabbeln sie aus ihren Löcher, wo waren die von Oktober bis jetzt?

  13. Avatar west sagt:

    wie heißt es schon an der ampel „grüner wirds nicht“…

  14. Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Bisher habe aber keine Partei ein Programm, dass auch nur annähernd mit der 1,5 Grad-Grenze kompatibel sei.

    Politiker und Parteien sind nicht lebensmüde … und beißen die Hand, die sie füttert.

  15. Avatar Kfz sagt:

    Ach sind sie aufs ihren Löchern gekommen über schon wird wieder gemeckert. Und was ist eigentlich mit der Erderwärmung? Dieses Jahr hat’s wohl nicht hingehauen

    • Avatar Alt-Hallenser sagt:

      Das Jahr ist erst 2 Monate alt. Du weißt, dass so ein Jahr derer 12 hat? Sie ist aber jetzt schon wärmer denn je.

      Klima und Wetter immer noch nicht unterscheiden zu können, obwohl du zu jedem Beitrag deinen Quark absonderst, ist echt traurig.

      Die Sonne scheint auch rund um die Uhr, trotzdem ist es nachts ziemlich dunkel. Das nächste große Rätsel für dich…

    • Äh, doch, eigentlich hat es.

      • Avatar Rufus sagt:

        Also ich bin die letzten Tage ständig im T-Shirt draußen unterwegs gewesen. Das habe ich in einem Februar sonst selten gemacht bisher.
        Aber gut, einige würden immer noch behaupten, dass es doch gar nicht wärmer geworden ist, wenn sogar ihr Vorgarten schon brennt.
        Einige andere nehmen zwei Wochen Schnee zum Anlass alles als Quatsch abzutun, obwohl genau so ein kurzer, krasser Wintereinbruch ins Bild eines ungesunden Klimawandels passt.
        Egal, wer es nicht besser wissen will, wird es nie besser wissen. Zum Glück gibt es aber genügend andere, vernünftige Menschen.

  16. Avatar Saufet Wein und predigt Wasser sagt:

    „„PolitikerInnen müssen an ihren Taten, nicht an ihren Worten gemessen werden!“ sagt die hallesche Studentin Henrike Cremer. “

    Jaja, die Frau Cremer. Ihre Flugreise nach Marokko hat für sie allein 2,66 Tonnen CO2 erzeugt. Das ist soviel CO2, wie neun Bewohner von Burundi oder dem Kongo im ganzen Jahr erzeugen.

    Es gilt: Sie predigen euch Wasser und saufen selbst Wein und führen ihre Jünger zu jedem Demotag an der Nase durch die Manege.

  17. Avatar Itzig sagt:

    Die neuesten Dokumentation des MDR belegen die Utopien bei einer klimaneutralen Energieproduktion. Die zuwiderlaufende kapitalistische Großwirtschaft wird jegliche, gut gemeinte Forschungsprojekte die einen Strukturwandel versprechen, verhindern.

  18. Avatar Wuffi sagt:

    Kinder geht in die,Schulen und lernt endlich erst mal etwas. Ist schon schlimm genug, dass unsere Regierung Verhandlungen mit Kindern macht. Ebenso mit dem Kind Greta Thunberg wird von der Frau Merkel eingeladen ein Kind die in ihren Alter natürlich die Welt und das Leben kennt.Die anderen Länder lachen sich kaputt über uns. Freue mich schon auf die Anrworten.

  19. Avatar M sagt:

    Die können von mir aus auch nachts demonstrieren.Die haben dann Katzen als Zuhörer. Im übrigen ist es mir vollkommen Wurscht was in 100 Jahren ist. Von mir aus können es da 50 Grad sein, da braucht keiner Schnee wegschieben u. die Müllabfuhr ist pünktlich da.

    • Avatar nicht steril sagt:

      Hast dich also endlich damit abgefunden, dass du dich nicht fortpflanzen wirst. Sehr gut! Jetzt noch das Asoziale ablegen und dann wird noch ein richtiger Mensch aus dir.

      • Avatar M sagt:

        Geh du mal zum Kindersportfest.Da ist Eierlauf, Sackhüpfen u.s.w.

      • Avatar Deine Nachhilfe sagt:

        „M“ ist im Gegensatz zu dir ein richtiger Klimafreund. Bei der durchschnittlichen Lebenserwartung eines hier im Jahr 2020 geboren von 78,8 (männlich) und 83,5 (weiblich) Jahren und ca. 12 Tonnen CO2-Emission im Jahr, spart er der Erde ohne Nachwuchs also 960 Tonnen CO2 pro verhüteter Nummer.

        Du in deinem Hartz4-Leben wirst wahrscheinlich öfters die Lümmeltüte im Suff vergessen und die Erde in den Abgrund stürzen.

  20. Avatar .PUNKT. sagt:

    Klimaveränderung ich bin dabei dieses Jahr kommt ne Klimaanlage in die Bude zur Veränderung des Klimas kack auf die 600 Euro schwitzen ist nicht cool…. außer in der Sauna…

  21. Avatar Helmut sagt:

    Ach ja, Deutschland soll mal wieder die Welt retten. Warum wurde der Klimawandel eigentlich noch nicht verboten?

  22. Avatar Rj sagt:

    Ach so die Erde gehört nur den Kindern, ist schon interssant diese Einstellung

  23. Avatar Peter sagt:

    Trotz zahlreicher Proteste macht die Politik nicht was FFF will? Mir kommen die Tränen.

    Nennt sich Demokratie, da wird nicht umgesetzt wenn man am lautesten schreit sondern wenn man eine entsprechende Mehrheit hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.