Kundgebungen und Demos zum 1. Mai in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

34 Antworten

  1. Avatar Bürger sagt:

    Warum ständig diese Hetze?

    Ist der Grund die Angst??

  2. Avatar KlausDieter sagt:

    Da freut sich der kleine Sven. Dem möchte man glatt eine Gurke schenken. Putzig.

  3. Avatar west sagt:

    die ewig gestrigen…

  4. Avatar Geht.dich.nichts.an sagt:

    Die linken Spinner sind kein Stück besser als Liebich.

  5. Hallenser Hallenser sagt:

    Jeder kocht sein Süppchen allein, da muss ja Deutschland in den Ruin getrieben werden.
    Hätten die Alliierten und die Adenauer-Regierung mit dem Nationalsozialismus richtig aufgeräumt, hätte Deutschland dieses Problem heute nicht mehr.
    Aber es war ja von Anfang an politisch so gewollt. Und genauso ist es mit dem Sozialismus und Kapitalismus. Deutschland braucht eine komplette neue Gesellschaftsordnung, wo nicht korrupte verlogene Politiker ,oder das Kapital herrscht sondern das arbeitende Volk.
    Ich wünsche Euch einen sonnigen 1. Mai .

  6. Avatar Hans G. sagt:

    MLPD’ler, Lange und Liebich. Ist heute Tag der ewig gestrigen Menschen? Die können sich doch jeden Tag zum Spielen treffen, da können sie im Sandkasten streiten wer am wenigsten aus dem Geschichtsunterricht gelernt hat.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Wenn die Drei wüssten, dass sie zusammen eine Macht wären, dann würden sie nicht ihr eigenes Süppchen kochen.
      Die Drei spielen wirklich nur und denken die machen Politik fürs Volk. Hahaha.

  7. Avatar Realist sagt:

    Wenn gehst solche Elemente am „Tag der Arbeit“ rumkadavern, genau mein Humor.

  8. Avatar Hans-Karl sagt:

    Wie es die Meldung „Lügenliebich, halt dein Maul“ durch das dritte Sieb des Sokrates geschafft hat, ist mir ein Rätsel.

  9. Avatar Lisaliesbeth sagt:

    Warum pauschal anzeigen.Anzeigen denjenigen der die Bilder von ihm und den anderen ins Netz gestellt hat.Kann ja sein dass er nicht gefragt wurde ob Bilder gemacht werden dürfen.Wir haben ja in Deutschland irgendwo einen Paragraphen der das Recht am eigenen Bild regelt.Wenn man dann noch den dazugehörigen Kommentar liest…..

    • Avatar Franz2 sagt:

      Aber wenn er bei Demos filmt, ist das dann wieder ok ? Wer auf ner Demo ist, mit mehreren in der Öffentlichkeit, der darf gefilmt werden. Gibts auch nem Paragraphen zu.

  10. Avatar ITZIG sagt:

    Die Nerven liegen blank. Die sogenannten Volksparteien ahnen bereits Schlimmes. Die Provokationen von Liebich passen da gar nicht in das Bild zum 1. Mai und bringen die Situation zum kochen.

  11. Avatar Romeu sagt:

    Linke, Kommunisten, Marxisten, Anarchisten und Sozialisten dürfen friedlich auf dem Markt auf dem Kapitalismus, den sie alle ernährt, schimpfen.
    Währenddessen werden Corona Leugner und böse böse Rechten am Bahnhof eingekesselt und schön eng gehalten.
    Linksruck vor den Wahlen ?

    • Avatar 10010110 sagt:

      Der Kapitalismus stellt aber keine gesetzliche Krankenversicherung und kein Arbeitslosengeld zur Verfügung. Wir haben hier immernoch eine mehr oder weniger soziale Marktwirtschaft; wenn du Kapitalismus sehen willst, musst du mal in die USA gucken.

  12. Avatar Karl Eduard sagt:

    Die revolutionäre 1. Mai Demo war in Berlin. Hier blieb es zum Glück friedlich. Die einen schwenkten DDR Fahnen, die anderen entgleisten verbal.

  13. Avatar Nur ich sagt:

    Sieht aus wie „Ringel-ringel-Reihe, wir sind die Kinder dreie…“…😅💦

  14. Avatar Magnetton-Schatulle sagt:

    Sagt mal, müsst ihr den immer dann fotografieren, wenn er ’ne Eiswaffel in der Hand hat? Das sieht ja wie Absicht aus!

  15. Hallenser Hallenser sagt:

    Haben alle Teilnehmer 10 Euro bekommen, dass sie dort erscheinen ,oder sind es nur die Organisatoren mit ihren Familienangehörigen ?
    Ich vermisse auch den OB Wiegand, er war doch sonst auch bei solche „Festlichkeiten“ dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.