Kurt-Wüsteneck-Straße wegen Tiefbauarbeiten bis April gesperrt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Bruno sagt:

    Wieder ganz toll für die Schüler. Warum kann der Bus nicht einfach über die Georgi -Dimitroff-Str. geradeaus fahren, zum ehemaligen Rathaus ???? Wer lässt sich nur solchen Schwachsinn jedesmal einfallen??

    • Ammendorfer sagt:

      Korrekt! Dort liegt ein Zebra auf der Straße und bis zur Schule sind es 100m sicherer Weg!

      Und für alle anderen ist diese Streckenführung völlig unsinnig!

      Dieser Bus wird gebraucht um von Radewell zur Straba/Zug Ammendorf, StraBa Beesen und ins Kaufland ggf S-Bahn zu gelangen.

      Der Schülerverkehr fällt dabei nebenbei ab. Und die Überwuerung der Wüsteneck Str. ist nicht ungefährlicher als über das Zebra zu laufen.

      Der größte Teil der Schüler kommt eh mit der Bahn und diejenigen welche mit Bus aus der Südstadt oder Silberhöhe fahren, queren bei der rückfahrt auch keine Str.

      Die Haltestellen in der KWS sind eh problematisch, keine Haltebuchten, nichts. In der Dimitrov könnte man zumindest auf einer Seite eine Haltebucht bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.