LaBim: der Auszug beginnt

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Anatahea sagt:

    Der der Erbengemeinschaft entstandene Schaden ist nie ausgeglichen worden, man kommt im Rechtsstaat davon wenn man Gesetze bricht. Leider wurde durch die vorgenommenen Umbauten auch mein Plan vereitelt das Gebäude unter Denkmalschutz stellen zulassen. Die Landesdenkmalbehörde kritisierte das ausser dem Treppenhaus nichts mehr original war. Das war leider zu wenig. Die Zukunft des Hauses ist also nach wie vor ungewiss. Aber das interessierte Plan 3 ja nie wirklich. Danke Plan 3. Fette Umsätze gemacht, beim Verkauf gut abgesahnt – die sich bietende Gelegenheit genutzt ein paar alte Leute zu betrügen. Bravo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.