Lärmbelästigung: Zwei Clubs in Halle mussten Lautstärke reduzieren – Jugendliche an der Friedenstraße müssen Müll sammeln

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Avatar MarioMüller sagt:

    Was für pisser, lief jetzt 1,5 Jahre keine Musik im Club und jetzt wird sich jedes WE aufgeregt, weil Leute mal wieder Spaß haben wollen! Macht euch in SK und lasst Halle bunt und laut!

    • Avatar Anti anti sagt:

      Echt schlimm dass Menschen nachts gerne schlafen wollen, oder?
      Hoffe du bekommst demnächst richtige assi Nachbarn, damit du mal weißt wie es ist, wenn dir jede Nacht der Schlaf geraubt wird.

    • Avatar Horst sagt:

      Ach, sei still! Die Nachtruhe ist wichtiger als eure stumpfen Partys.

    • Avatar Erm sagt:

      Mario Müller zieh du doch auf den Mond da kannste Krach machen bis zum Abwinken. Hier in der Stadt musst du dich schön anpassen und an dürre Gesetze halten sonst gibt’s Ärger. Warum Lärm im Dunkeln so schön ist weiß ich nicht.

  2. Avatar egal sagt:

    ‚An der Friedenstraße‘, wie der Name, so’s schwere Programm. Nach ’ner Ansage, stand selten Nachwuchs stramm. Grundschul‘ und Gymnasium treiben Vorbildeltern um. – Kommt näher, als 1,50!, Dann sind Vorwurfsblicke zünftig! – In der Woche bollern viele SUV, auf dem Pflaster, wie’n Laster. Bringen Kinder, nach ‚hinten‘, um am Wochenende, genervt vom Bitcoinzaster, in der Doppelgarage zu verschwinden. – Weiterbolzen und Müllmitnehmen! So klappt’s mit dem Einvernehmen:

  3. Avatar Bummi sagt:

    In Neustadt haben bis 6.00 morgens die Bässe gewummert, war das auch ne Boombox?

  4. Avatar Doris sagt:

    Was machen die Faulen Mitarbeiter der Stadtwirtschaft …….?..Die werden doch eigentlich dafür Bezahlt .!!!!
    Winterdienst machen die ja auch nicht siehe Januar/ Februar 2021 und von der Müllabfuhr war in diesem Zeitraum wenig zu sehen………ach so da lag ja ein bisschen Schnee schöne Ausrede !!!!!!

    • Avatar 10010110 sagt:

      Was bist du eigentlich für eine Persönlichkeit? Der Wortwahl nach zu urteilen, gehörst du auch zu den rücksichtslosen Egoisten, die ihren Müll im Park liegenlassen und sich einen Scheiß um ihre Mitmenschen kümmern.

      Dass jemand für irgendwas bezahlt wird, heißt nicht, dass man sich wie ein Assi benehmen darf.

      • Avatar 10010110 sagt:

        Und wie ich gerade im anderen Artikel gelesen habe, befürwortest du auch noch Gewalt, wenn jemand einen Assi auf sein asoziales Verhalten hinweist. Bitte lösch’ dich einfach. 🤦‍♀️

        • Avatar Doris sagt:

          Wenn man sich ungefragt in Angelegenheiten Einmischt braucht man sich nicht wundern wenn’s knallt ganz einfach und wenn sich einige als ,, Hilfspolizisten “ aufspielen dann sollte man auch mit den Folgen rechnen.
          Und das die Mitarbeiter der Stadtwirtschaft im Januar/ Februar Urlaub gemacht haben hat man ja gesehen kein Räumung der Straßen und keine Müllabfuhr aber haben für die zwei Monate volles Gehalt bekommen ,,FÜR’S NICHTSTUN “ !!!!! Die in Halle und Saalekreis Ansässigen Hausmeister Firmen haben auch die Fußweg geräumt im Januar/ Februar 2021 !!!! Feiert weiter und macht schön krach wenn Kinder krach machen kommt auch kein Ordnungsamt !!!!!!

          • Avatar Malte sagt:

            Bist ne alte Labertasche; von Nix ’ne Ahnung, aber davon eine ganze Menge. Und schon noch gar nicht von deutscher Rechtschreibung und Grammatik. Bildungsprekariat eben… Aber jede(r) blamiert sich, so gut sie/er kann…

    • Avatar unglaublich sagt:

      welch wirklich dummes kind du doch bist.

    • Avatar Stadtwerker sagt:

      Hey Doris, traust du dich eigentlich auch deinen vollkommen unqualifizierte Aussagen. Mal einen faulen von der Stadtwirtschaft ins Gesicht zu sagen. Oder reicht es dann doch nur für die geistige Entgleisung hier im forum.

      Und die Hinterlassenschaften der Partygesellschaft, ist einfach nur asozial.

      Also wie gesagt würde mich freuen dich mal persönlich bei uns begrüßen zu dürfen, komm einfach vorbei.

  5. Avatar Rj sagt:

    wenigstens müssen sie ihren Müll wegräumen prima

  6. Avatar Ur-Hallenser sagt:

    Der Kanal ist wohl kein bekannter Treffpunkt. Die ganze Nacht wummerten die Bässe rüber bis in die Südstadt. Aber das hat ja schon vor Coronazeiten niemanden interessiert.

  7. Avatar Gilli sagt:

    Lächerlich 😅 die Clubs müssten noch lauter machen wenn man sich da beschwert 👌🏼
    Über 1 Jahr war alles wie ausgestorben und jeder hat sich beschwert, und jetzt rum flennen wegen bisschen Musik am Wochenende 👌🏼 Dann zieht aufs Dorf und gut is

  8. Avatar Hallenserin1968 sagt:

    Ganz ehrlich, ich gönne derzeit jedem seine Party – aber: Ein wenig Rücksicht auf andere war, ist und wird nie verkehrt sein.

    Warum müssen die Angetroffenen aufgefordert werden den Müll aufsammeln? Kann der nicht umgehend entsorgt werden, wenn er entsteht; muss der erst auf dem Boden landen?

  9. Avatar Tomás sagt:

    „Entsprechend der Aufforderung reinigten sie den Platz vom vorgefundenen Müll.“ — Ich find das super 😄 das sind die richtigen Maßnahmen, ein fettes Ordnungsgeld noch hinzu und vielleicht klappert es dann mal im Gehirn der Verursacher.

    • Avatar Sebastian Orlach sagt:

      Leider hat’s nur zwei erwischt. Die anderen sind feige weggerannt … Respekt für die beiden, die der Aufforderung zum Aufräumen wenigstens nachgekommen sind

  10. Avatar Kl sagt:

    Vielleicht räumen sie demnächst still übe leise von alleine auf, das wäre dann mal echt geil

    • Avatar Joerg sagt:

      Träumen darf man, da sind die Chancen auf 6 richtige höher als das die Partygruppen ihren Feierplatz sauber verlassen

      • Avatar Vorschlagswesen sagt:

        Hallo Joerg , geb dir meinen Lottoschein. Bei Treffer, mit Pfeffer, lädst du mich ein. – Glaube aber und Hoffnung stirbt zuletzt, dass Aufräumen sich hoffentlich vernetzt.

  11. Avatar RoB sagt:

    Öfter kontrollieren und Müll aufheben lassen

  12. Avatar MfG sagt:

    Lasst sie ihren Dreck wegräumen jedes mal und immer wieder, vielleicht lernen die es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.