Land kritisiert häufige Zugausfälle beim Harz-Elbe-Express

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. manni sagt:

    Gestern, am 12.11. wollte ich mit der HEX von HBS nach Goslar fahren. Zunächst kam der Zug nicht. Auf der Tafel angekündigt war stattdessen ein Zug nach Halle. Personal, das man hätte fragen können, war am Bahnsteig nicht vorhande. Im Zug dann die 1. Klasse voller Flüchtlinge, so dass ich als Schwerbehinderter stehen musste. Verspätung dann eine knappe halbe Stunde, so dass alle Anschlüsse weg waren und ich 2 Stunden später zu Hause war. Warum fordert das Land von der HEX das überwiesene Geld nicht zurück wegen Nicht- bzw. Schlechtleistung? Die HEX sollte man dicht machen bzw. eine Gewerbeuntersagung aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.