Landesregierung berät über Corona-Verschärfungen

Das könnte dich auch interessieren …

27 Antworten

  1. Avatar Der Untertan sagt:

    Ja, zeigt es uns Untertanen mal so richtig.

  2. Avatar Ein Kommentar sagt:

    Von den Lockerungen hat der Einzelhandel in Halle profitiert!???Was für eine infame Behauptung welche jeglicher validen Beweisführung entbehrt. 90 – 95 % haben darauf verzichtet weil es sich einfach nicht lohnt. 4 Kunden in einer Stunde und dafür eine AK ganztags entlohnen- wirtschaftlicher Harakiri!! Der Gang zurück in mittelalterliche Pandemie- Strategien ist einfach nur kläglich.. Das sind keine progressiven Mittel nach einem Jahr Pandemie. Gesellschaftliche Spaltung ist die zwangsläufig Konsequenz daraus..

    • eseppelt eseppelt sagt:

      als beim Gang vorhin über den Boulevard war nichts von 95 Prozent zu spüren. Hoffe du rechnest bei den Elektro-Anlagen besser 😀

      • Avatar Ein Kommentar sagt:

        Eine höchst subjektive Empfindung des geneigten Artikel Erstellers😉 Beneidenswert, die Macht der Meinungs – Lenkung, hab ich leider nicht.

        • eseppelt eseppelt sagt:

          Deine Meinung war doch 95 Prozent geschlossen 😉

          • Avatar Ein Kommentar sagt:

            Chapo, Punkt für Seppelt😄Du sitzt am Freischaltungsknöpfchen. Freie Meinungsäußerung in homöopathischen Dosen..

          • eseppelt eseppelt sagt:

            wir gucken doch nicht im Minutentakt nach neuen Kommentaren. Da dauerts halt mal etwas, wir (ja es sind mehrere, die freischalten) versuchen es aber in einer halbe Stunde zu erreichen 😉

      • Avatar Volker sagt:

        Herr Seppelt, mein Kommentar von gestern wurde nicht veröffentlicjt na ja. Nun noch einmal kurz meine Bemerkungen.Wenn Sie jemals im Einzelhandel tätig gewesen wären würden Sie anders denken bzw..sich äußern.

    • Avatar Elektriker haben eine Kurzen in der Hose sagt:

      Du argumentierst wie ein Bauer.

  3. Avatar theduke sagt:

    „Corona in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.“ (kleine Abwandlung vom Erich)
    Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, das man Mutter Natur hier nicht aufhalten kann. Wir sind seit 4 Monaten im Lockdown. Was soll denn noch kommen?

    • Avatar Hammer sagt:

      5.000 Euro Bußgeld für Covidioten, die nicht wissen, wie man Maske trägt.

      • Avatar BW sagt:

        Wäscht du deine Maske auch regelmäßig gründlich und desinfizierst sie danach??? Dann liegst du genau richtig .
        5000000€ für die Leute, die uns hier weiterhin massiv verarschen.

    • Avatar M sagt:

      Nochmal 8 Wochen. Danach beruhigt sich ganze Lage. War doch vorher voraus zusehen. Ist auch für die meisten Leute verständlich.Bis auf die ewig herum maulenden.

    • Avatar As sagt:

      Das was hier in Halle und auch in ganz Deutschland die letzten 4 Monate lief, war doch kein Lockdown. Vielleicht ein kleines lockdownchen im besten Fall. Seht in die anderen Länder, die so blöd waren trotz besseren Wissens mitten in die schlimmste Welle hinein zu lockern und zu öffnen, wie vom Irrwahn befallen. Danach mussten alle in einen knallharten Lockdown, wie wir ihn hier noch garnicht erlebt haben. Das steht nun auch Deutschland bevor. Alles so sinnlos, wenn immer wieder alle sofort nach Lockerungen schreien sobald Licht am Ende des dunklen Tunnels zu sehen ist, anstatt dauerhaft in einem echten Lockdown zu bleiben und auf jede Form von Kontakt zu anderen Menschen um jeden Preis zu verzichten BIS endlich ALLE geimpft sind. Man wird es wirklich leid seine bescheuerten Mitmenschen mit den selbst erwirtschafteten Steuern auch noch zu unterstützen und mit zu finanzieren. Es kot…einen einfach nur noch an!

      • Avatar BW sagt:

        Du bist noch immer zu frei. Schließ dich ein oder zieh um, in irgendein Haus , wo es noch den Schutzraum hinter Stahltür gibt. Von Astra Zeneca kannst du ja momentan auch nicht zehren. Wie kommen eigentlich deine Kinder mit der Situation und hauptsächlich dir klar?? Die Armen

        • Avatar Lee sagt:

          Vermutlich kommen diese Kinder mit einem vernünftigen, nicht egoistischen und rücksichtsvollem Elternteil sehr gut klar!? Vermutlich profitieren sie sogar davon!? Vermutlich werden sie sich geliebt fühlen, weil ihre Eltern nicht die ganze Zeit danach schreien Kitas und Schulen wieder zu öffnen nur um ihre Kinder abschieben zu können. Vermutlich werden diese zu sozialen, emphatischen, verantwortungsbewussten Menschen heranwachsen, denen das Wohl ihrer Mitmenschen am Herzen liegt, weil sie es so vorgelebt bekommen. Sie werden vermutlich spüren dass sie ihren Eltern wichtig sind, da den Eltern die Gesundheit ihrer Kinder nicht egal ist. Sie werden jedes einzelne Leben als wertvoll erachten und dieses wertschätzen, weil ihre Eltern es ihnen so vorleben!

          Kinder verstehen notwendige Einschränkungen sehr gut! Es ist vielleicht ein bisschen so, wie mit der heißen Herdplatte, es gibt Kinder denen kann man sagen, sie sollen nicht auf die heiße Herdplatte fassen und sie tun dies trotzdem, dann gibt es Kinder die dies eben nicht tun! Das setzt natürlich ein Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Kind voraus und die Ehrlichkeit der Eltern ihre Kinder nicht anzulügen! Dafür ist es natürlich hifreich, wenn das Kind ansonsten im Mittelpunkt steht, ihm die größtmögliche Entscheidungsfreiheit gewährt wird und Eltern ihr Machtverhältnis gegenüber dem Kind nicht aunutzen und plausibel erklären, warum was nicht geht und warum ein Kind dieses oder jenes nicht machen soll, oder eben machen soll.

          Bei Kindern die schon bevor sie Sprechen können in Kitas abgeschoben werden, kann natürlich nicht von größtmöglicher Entscheidungsfreiheit gesprochen werden. Die haben kein Mitspracherecht. Die wurden nicht gefragt ob sie dort hin wollen. Über diese Kinder wurde entschieden, wie sollen diese Kinder verstehen, dass man auf andere Menschen Rücksicht nehmen soll, auf sie selbst wurde doch auch keine Rücksicht genommen…

          • Avatar COVID sagt:

            wieso helfen eigentlich Masken und Abstand und Schulschließungen und alle weiteren Verbote bei allen Viren außer bei SARS-CoV-2?

    • Avatar Andreas sagt:

      Ich bin für Dauer Lockdown.
      Gesellschaftliches Leben einstellen, Kultur einfrieren, Einzelhandel geschlossen lassen.
      Wirtschaft an die Wand fahren.
      Wir sind alle so zufrieden damit.
      Wenn man der Politik und den immer gleichen Wissenschlauen glauben kann, werden wir alle Mutanten oder sterben bald aus.
      Covid ist sooo furchtbar

  4. Avatar OB sagt:

    bravo und wir sterben doch alle, wenn nicht an Corona dann sind wir verhungert!

  5. Avatar JEB sagt:

    Das ultimative Ostergeschenk: Toilettenpapier.

  6. Avatar Realist sagt:

    Lämmer bleiben Lämmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.