Lange Nacht der Wissenschaften in Halle fällt in diesem Jahr wieder aus

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Nur Gerede sagt:

    Haben dann wirklich welche daran geglaubt dass die Lange Nacht der Wissenschaften dieses Jahr stattfindet, dieses Jahr überhaupt nicht stattfindet, das war doch nur etwas zu optimistisch

  2. Avatar T. sagt:

    ach ist nicht schlimm … Interesse für MINT Fächer ist doch sowieso nicht gewünscht ….

  3. Avatar Top sagt:

    Gibt’s denn in Halle irgendetwas sehenswertes von der Wissenschaft, die sind ja nicht mal in der Lage einen einen Impftermin zu vermitteln

  4. Avatar I love Halle sagt:

    Ich vermute mal, daß wir alle noch sehr lange auf ein kulturelles Leben verzichten müssen. Da Viren die Angewohnheit haben zu mutieren, werden wir alle bis auf weiteres in Quarantäne verbringen müssen. Ich rechne bei sehr viel Optimismus mit einer Rückkehr zur Normalität im Jahre 2565 – sofern die Corona-Mutanten die Menschheit bis dahin nicht völlig ausgelöscht hat.

    Um das Virus vollständig los zu werden brauchen wir daher eine globale und knallharte Ausgangssperre für jeden! Alle Arten von Geschäften, Firmen und Institutionen müssen schließen – einschließlich Feuerwehr, Polizei, Krankenversorgung, Wasser-, Energie- und Wärmeerzeugung, Fernsehen (außer der öffentlich-rechtlichen Volksverdummung natürlich, auch GEZ muss weiter bezahlt werden!), Schulen und Kindergärten, Internet und Kommunikationsdiensten aller Art – und das für mindestens 12 Monate. Das Mititär muss die Einhaltung der Ausgangssperre kontrollieren. Jede Person die sich außerhalb der eigenen Wohnung aufhält (auch bei Wohnungsbrand, Erdbeben, Krankheit u.s.w.), wird zur eigenen Sicherheit sofort erschossen. Sollte jemand die 1. Ausgangssperre überlebt haben, tritt danach unverzüglich die zweite Ausgangssperre über 10 Jahre in Kraft! Nur so können wir verhindern, dass das Corona-Virus und ihre Mutantionen die gesamte Menschheit vernichtet… Da auch das Militär die Ausgangsperre missachtet hat, müssen sie sich nach Abschluss der Maßnahme selbst hinrichten – das ist nur gerecht!

    Wer Spuren von Ironie und Sakasmus findet, darf es kostenfrei behalten. Bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.