Linksabbieger und Straßenbahn kollidieren in der Paul-Suhr-Straße

10 Antworten

  1. Otti sagt:

    Sind in Halle die Straßenbahnen für Autofahrer unsichtbar, oder war gerade der Rückspiegel wegen der Gesichtsmaske beschlagen?

  2. Hallenserin sagt:

    Ich verstehe es nicht. So klein ist eine Bahn nicht!

  3. KGS sagt:

    Man sollte eine Linksabbiegerchallenge einführen, das dürften weitaus mehr sein, als die Idioten, die es schaffen ist Gleisbett zu fahren.

  4. Denis sagt:

    Das ist doch ein BMW, und es sollte ja mittlerweile bekannt sein das diese und andere Luxusmarken garkeine Blinklichter meher haben(oder nicht benutzt werden). Da hätte dem Staßenbahnfahrer vielleicht noch reagieren können.

  5. Ich sagt:

    Was stimmt denn mit den Straßenbahnfahrern/ innen nicht mehr? Frust? Kriegen die auch Punkte in Flensburg? Vorausschauend fahren, jedes Fahrzeug hat eine Bremse, Geschwindigkeit einhalten und immer mit der Blödheit anderer Verkehrsteilnehmer rechnen! Lernt man in jeder Fahrschule.

    • S. Dürsiee sagt:

      Gleich nach Schulterblick.

    • Faktenchecker sagt:

      Sind deine Fragen ernstgemeint oder willst du nur trollen?

      Der Bremsweg von Schienenfahrzeugen ist erheblich länger. Außerdem besteht bei Notbremsungen von Fahrzeugen des ÖPNV die erhebliche Gefahr, dass Fahrgäste stürzen und sich schwer verletzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.