Maskenpflicht im Privat-PKW, Supermärkte und Einzelhandel dicht, Schnelltestpflicht: Merkels Lockdown wird verschärft

Das könnte dich auch interessieren …

106 Antworten

  1. Avatar Insider sagt:

    „Merkels“ Lockdown? Könnt ihr wenigstens halbwegs seriös bleiben??

    • Avatar Jim Knopf sagt:

      Eine Gesellschaftsordnung soll zerschlagen werden.

    • Avatar Martin sagt:

      Stimmt der Merkellockdown darf nicht kritisiert werden. Er ist komplett seriös und es ist gut so, keine Lebensmittel mehr kaufen zu dürfen für eine Woche und soch dann dicht an dicht in den Läden um Brot zu schlagen, wenn man wieder was Essen kaufen darf

  2. Avatar hutf sagt:

    Die machen so lange weiter, bis sie uns alle in Schutt und Asche gelegt haben.

    Nein, die hat mir nichts zu befehlen! Die arbeiten für UNS! Also sorgt endlich für weiteren Impfstoff, wie ist mir völlig Banane!

  3. Avatar west sagt:

    das kollidiert aber mit meinen osterplänen. da bin ich wohl raus…

  4. Avatar JEB sagt:

    Merkel führt keinen Kampf gegen die Viren. Merkel führt einen Krieg gegen die Menschen.

  5. Avatar Sunny sagt:

    Jetzt reicht es aber wirklich…
    Die olle denkt nicht mal an die ärmsten…
    Ich kenne genug, die durch ein P-Konto erst zum 1.des Monats an ihr Geld kommen oder ihren Check vom Jobcenter erst am 1. bei der Post einlösen können…
    Was sollen solche Personen essen…
    🤬🤬🤬🤬
    Die Merkel ist so realitätsfern…
    Die wird sich damit nicht rum schlagen müssen…
    Bekommt ja alles nach Hause geliefert…

    • Avatar blabla sagt:

      realitätsfern ist aber auch das geld vom jobcenter als check zu erhalten

      • Avatar Lorenz sagt:

        Das Arbeitslosengeld 2 und andere Sozialleistungen werden am 31. März überwiesen, sodass, je nach Bank, das Geld am 1. April auf dem Bankkonto sein soll. Hinzu kommt, dass entsprechenden Empfängern meistens kein Dispokredit zur Verfügung steht und finanzielle Rücklagen oft nicht vorhanden sind. Da sollte es nicht schwer sein auch ohne wertend zu werden, was eine Schließung der Supermärkte und somit Abschneiden von der Nahrungsmittelversorgung bis zum 6. April bedeutet.

        • Avatar 6 7 8 sagt:

          Am Samstag, den 2. April sind die Supermärkte geöffnet.

        • Avatar Haleluja sagt:

          @Lorenz
          Soviel Empathie können Sie von den hiesigen Dauerforisten nicht erwarten. Die leben in ihrer Wohlfühlblase, wissen alles, können alles und lügen, dass sich die Balken biegen. Wie es anderen Menschen geht, ist denen wurscht. Und Meinungen von Leuten, die gegen den Strom schwimmen, sind hier eh nicht erwünscht. Da wird jemand ganz schnell als Nazi abgestempelt.
          Von der Intelligenz einiger Foristen ganz zu schweigen!

    • Avatar Schmarotzer sagt:

      Die faulen Säcke sollen arbeiten gehen 😡😂

    • Avatar Tja sagt:

      Komisch das ich genau zum Zahltag Geld vom Konto bekomme obwohl ich p konto habe. Es war einmal das man erst nächsten Tag Geld bekommt

  6. Avatar 🄱🄴🄽🄽🅈 Frandsen und 🄺🄹🄴🄻🄳 Jensen sagt:

    Der Ⓒhaos Ⓒorona Ⓒlub
    Mit Untertiteln für Gehörlose, Schwerhörige und Ungläubige

    Wir befinden uns im Jahr 2 des chinesischen Virus. Ganz Germania ist von Corona besetzt…
    Ganz Germania?
    Nein!
    Ein von unbeugsamen Politikern bevölkertes Neuland hört nicht auf, dem Besatzer Widerstand zu leisten. Alle in Germania sind unter totaler Kontrolle.
    Alle?
    Alle! Außer Corona. Es widersetzt sich standhaft den Legionären, der Angstmacherei und deren Agenten …
    Hören wir mal rein: »Werden wir jetzt wieder Covid besiegen, Ego…, äh Erika?«

    • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Ego(n): »Ja, werden wir! Ich habe da einen Plan. Vom 1. April bis 6. läuft der Testmarathon in Zeitlupe. Und siehe da, die Inzidenz fällt und fällt und fällt.«
      Kjeld: »Mächtig gewaltig, Ego. Der Plan gefällt …«

    • Avatar Wendegewinner sagt:

      Du bist auch einer, der den Systemwechsel nicht verkraftet hat, was? Seit 30 Jahren auf dem Abstellgleis. Da wird man eben etwas seltsam. 😄

  7. Avatar keinHallenser sagt:

    na ob das Ladenöffnungsverbot auch die Späti-Betreiber interessiert?

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich nichts anderes erwartet habe….leider.

    • Avatar BW sagt:

      Wohl weniger, die interessiert das ja Sonntag’s auch nicht. Zählen zwischenzeitlich unter Systemrelevant .
      Zumindest kann man jeden Montag lesen, dass es keine Verstöße gab 🤣

  8. Avatar Jutta sagt:

    Da bekommen die hallenser mal die Quittung dafür, dass sich sehr viele nicht an kontaktbeschränkungen halten, sich distanzlos im Supermarkt, in der Bahn etc. verhalten, Masken nicht richtig tragen. Vielleicht sollte das einen motivieren, die Zahlen zu drücken und sich angemessener zu verhalten. Andere bekommen es ja auch hin! Und die haben zu recht die Möglichkeit an Ostern mehr Leute zu treffen. Leute, die sich hier korrekt erhalten, leiden mal wieder unter dem Starrsinn der andern.

  9. Avatar Ur-Hallenser sagt:

    Vielleicht begreifen die Menschen in diesem Land ja endlich, wo diese Reise hin geht und setzen sich zur Wehr.

    • Avatar Cynthia sagt:

      …oder halten sich mal an die Regeln! Zur Wehr setzen wird dir nichts bringen. Das hängt uns allen zum Hals raus, haben uns das aber selbst zuzuschreiben. Macht doch einfach alle mal mit, auch wenn es schwer fällt. Erst dann kann man sagen, ob es was nützt. Und dann kann man sich zur Wehr setzen. Solange es Leute gibt, die nicht mitziehen, braucht sich keiner aufregen.
      Ich habe als Kind schon von meiner Oma gelernt, dass man sich bei einer ansteckenden Krankheit – egal welche – von anderen fern halten soll. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Das sollte eigentlich Allgemeinwissen sein.

      • Avatar As sagt:

        Mit Kindern ist das schwieriger, die wollen bei schönem Wetter auch mal raus und die wollen sogar ihre Freunde treffen zum spielen. Das ist für die Entwicklung eines Kindes enorm wichtig.

        Kann du natürlich nicht wissen, da dir dazu einfach die Intelligenz fehlt. dazu möchten Kinder sogar zu Ostern Geschenke und Süßigkeiten suchen.
        Es ist zum kotzen, dass diese Pandemie nur auf dem Rücken der Kinder ausgetragen wird. Aber es gibt sicher auch Menschen wie dich, die ihre Kinder gern vor dem Fernseher parken und da haben sie dann still zu sitzen, sonst gibt es strafen. dazu wirst du wohl gehören.

        • Avatar Achso sagt:

          Ich kann im Bund-Länder-Beschluss kein Verbot finden, bei schönem Wetter auch mal raus zu gehen. Außerdem werden Kinder bis 14 Jahre nicht einmal bei den privaten Zusammenkünften mitgezählt (was ich persönlich eher zu großzügig finde.)
          Kannst du natürlich nicht wissen, da dir dazu einfach die Lesefähigkeit fehlt. Die ist aber für die Entwicklung einer sinnvollen Meinung enorm wichtig.

        • Avatar As sagt:

          Was Kinder möchten und erwarten und was nicht, liegt einzig allein an der Erziehung. Aber da die meisten bescheuerten Eltern heutzutage ihre Blagen nur groß füttern und nicht erziehen, kommen dann solche sinnfreien Argumente. Unsere Tochter verlangt auch nicht mit ihren Freunden zu spielen, sondern versteht die aktuelle Situation. Man sollte wirklich ein Führerschein zum Kinder erzeugen einführen. Da wäre schon viel geholfen…..

      • Avatar Hornisse sagt:

        Dann bleib zu hause,vor deiner Glotze.

      • Avatar Sonnenkönig sagt:

        du begreift es nicht, es hat doch jeder mitgemacht und es bringt überhaupt nicht, mehrfach nachgewiesen. letzte Abschnitt haste Recht, wer krank ist bleibt zu Hause, aber das hat der Staat mit nicht zu sagen!! DAS WEIß ICH und ganz viele andere auch

  10. Avatar Ich sagt:

    Läuft super in Deutschland. Hoffentlich halten sich unsere Politiker auch an die Verschärfungen,was bei einigen zu bezweifeln ist.

    • Avatar Wach werden💪 sagt:

      Nein definitiv nicht, siehe die CDU Politikerin die mit ihrem Mann auf Kuba im Urlaub war😡oder Hr. Spahn der letztes Jahr im November Corona hatte und der Grund dafür war ein Essen von verschiedenen Politikern in Leipzig 😡und zu uns sagen die wir sollen die Kontakte einschränken 😡wann werden die Leute/ das Volk endlich wach😭🙌

      • Avatar Ach verpipsch sagt:

        Komm, hier hast du eine Flasche Wodka und dann wirst du vielleicht entspannter und die Hormone beruhigen sich.

      • Avatar Schäferin sagt:

        Immer wieder diese Phrasen von Schlafscha(a)fen und deren Wachwerden… gähn… Dies entspringt vermutlich der Vorstellung und dem Wunsch einiger, als einzige den absoluten Überblick zu haben und sich dadurch von der breiten nicht denkenden Masse abzuheben, etwas Besonderes zu sein.

        Dann träumen Sie mal weiter (geht am besten mit Schäfchenzählen).

  11. Avatar AtlantisWestwirdnichtuntergehen sagt:

    Mitbürger. Niemanden interessiert was hier geschrieben steht. Die vierte Säule und das Internet sind längst zum psychologischen Arm der divide et impera Strategie verkommen. Kann man super Druck abbauen in der Unendlichkeit der Daten. Hunde die bellen beißen eben nicht. Ändern kann man die Dinge nur auf der Straße und nirgends sonst. Auch die Idee, dass Wahlen das könnten wird ad absurdum geführt wenn man sich die Alternativen ansieht. Muss man Geschichtsbücher lesen und lernen. Ach ich träume – mein Fehler.

    • Avatar Mulder sagt:

      Da ist was dran, wenn es 1989 schon das Internet von heute gegeben hätte, dann wären wohl kaum die Massen in Leipzig über den Ring gelaufen, sondern hätten sich am PC abreagiert. Und die paar die auf die Straße gegangen wären, würden, wie heute als verwirrte Einzeltäter bezeichnet werden, die sich im Internet radikalisiert haben. Zudem wie sagte schon Stalin „In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte“

  12. Avatar Claudi sagt:

    Hasi laß Merkel, Lauterbach und Söder babbeln, mach dein eigenes Ding. Denke an deine Landsleute. Ist alles Ländersache und Berlin kann uns mal!!! Was glauben sie wer die sind.

    • Avatar Sachverstand sagt:

      Wenn die Genannten so auf ihre Lebens-, Ausbildungs- und Berufswege schauen und dann noch auf ihre Kontostände, denken sie sich auch, ist alles meine Sache und @Claudi kann uns mal!!!

  13. Avatar Bleibtdaheeme sagt:

    Das haben wir von unseren tollen Volksvertretern. Und nein, damit meine ich mal nicht die Politiker, sondern die tausend Idioten, die ohne jegliche Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln „Wir sind das Volk“-brüllend durch die Städte laufen.
    Auch euch haben wir es zu verdanken, dass der ganze Mist kein Ende nimmt.
    Würde es euch nicht geben, dann hätte ich wenigstens Ostern mal mit meiner ganzen Familie und meinen Freunden verbringen können, aber nein, ihr wisst es natürlich besser, da ja alles nur „Fake“ ist.
    Denn wer sich sogar schon öffentlich so benimmt, der wird es privat nicht anders handhaben. Ihr seid einfach nur noch peinlich und schadet uns und der Wirtschaft mehr als es nötig gewesen wäre.
    Also haltet endlich die Füße still und bleibt zu Hause, genießt das Wetter oder geht angeln. Wenn euch trotzdem so langweilig ist, liegt das weder an Corona, noch an den Politikern, noch an irgendwen, sondern nur an euch.

  14. Avatar Es ist untragbar sagt:

    Wenn man mal überlegt wessen Schuld das ganze eigentlich ist, nämlich die der Politik ☝️Versagen auf ganzer Linie, wenn von Anfang an mehrfach getestet worden wäre und wir nicht so ein Impfdesaster hätten, müssten wir nicht in diesem lockdown ausharren, es ist die Schuld der Politiker und wie sollen dafür bluten , das geht gar nicht und ist auch nicht zu begreifen 😡andere Länder machen es vor, siehe Israel, aber Deutschland ist einfach zu Bürokratisch, für jedes und allem braucht es tausende von Anträgen 😡

    Woanders wurden die Leute beim einkaufen geimpft, warum ist es hier nicht auch möglich 😡weil für uns einfach der Impfstoff fehlt und warum, die Schuld uns das Versagen der Politik @ Hr. Spahn 😡

    Wenn ich so arbeiten würde , hätte ich schon ne Abmahnung bekommen bzw die Kündigung 😡was Bitte dürfen die sich alles erlauben bzw warum soll das Volk für das Versagen der Politik leiden 😡

    • Avatar Fräänk sagt:

      In Amerika wird sogar im Drive In geimpft. Durchs offene Autofenster, ohne auszusteigen.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Schade, dass Du nicht zur Wahl gestanden hast. Jemand der bestimmt erfolgreich einen ALG 2 Antrag ausfüllen kann, hätte bestimmt Milliarden Tests her gezaubert und einen Impfstoff aus den Toilettenpapierresten hergestellt. Ich möchte jetzt nicht unbedingt die Arbeit der Politiker loben aber mit Menschen wie Dir würden wir vermutlich weder Impfstoffe noch Tests haben. Immer dran denken, schlimmer gehts immer.

    • Avatar rellah2 sagt:

      Den Impfstoff hat die EU bestellt.

  15. Avatar Waldi sagt:

    Wieder Maßnahmen die sowieso keinen Erfolg zeigen, wie alle vorherigen, obwohl immer Besserung versprochen wurden. Ich werde mit meiner gesamten Familie einen Flug nach Malle buchen, da können wir als Familie zusammen Ostern feiern.

    • Avatar Richtig so 👍 sagt:

      Richtig so👍Viel Spaß, die Politiker machen es ja auch so👍

    • Avatar Cynthia sagt:

      Ja, gute Idee. Mach das. Viel Spaß wünsche ich dir und deiner Familie. Wer so denkt, hält sich auch hier an keine Maßnahmen. Aber wundere dich nicht, wenn bis Ostern die Zahlen auf Malle schon wieder gestiegen sind.

      Eine Besserung kann nicht von alleine kommen. Die Leute müssen schon was dafür tun.

    • Avatar ... sagt:

      Was willst du auf Malle? 🤔 Die Zahlen steigen bereits wieder leicht an und die Gastronomie soll ab nächster Woche wieder geschlossen werden. Nach EINER WOCHE!

  16. Avatar Fräänk sagt:

    Nirgends steht was von Ausnahmen für Geimpfte. Die könnten sich doch treffen wie sie wollen. Wozu werden die Menschen geimpft,wenn sie dann doch nicht raus dürfen? Schwachsinn.

    • Avatar Cynthia sagt:

      Die Impfung ist ja kein Freibrief für alles. Du kannst dich selbst ja weiterhin anstecken und andere auch. Es gibt nur nicht mehr die schweren Krankheitsverläufe und Todesfälle. Ausnahmen wird es noch nicht geben, solange noch nicht jeder die Möglichkeit hatte, sich impfen zu lassen.

      • Avatar Werner sagt:

        Cynthia hat aufgepast und ist soo klug im nacherzählen
        Empehlung an Cynthia und alle Nacherzähler lassen Sie sich bitte auf geistiger Verwirrung testen.
        Ist schon erschreckend was der Regierungsapperat mit seiner Einschüchterungspolitik bei
        vielen Bürgern angerichtet hat.

      • Avatar As sagt:

        Das sieht aber in Israel ganz anders aus. Ah, so weit kannst du ja nicht über den Tellerrand schauen.

  17. Avatar Fräänk sagt:

    Durch die Schließung der Lebensmittelläden an Gründonnerstag, wird sich die osterliche Lebensmittelbeschaffung voll auf Mittwoch konzentrieren. SEEEHR hilfreich.

    • Avatar gesegnetes Fest sagt:

      Dienstag kannst du wohl nicht? Was ist mit Montag?

      Sag nicht, du bist einer der wenigen Glücklichen, die nicht nur Vollzeit arbeiten, sondern sogar Überstunden machen müssen! Aber auch dann: Die Lebensmittelläden haben im Schnitt 14 Stunden geöffnet, nicht wenige länger oder sogar rund um die Uhr.

      Wenn du keine Gäste empfängst, dürfte sich der Einkauf auf das Notwendigste beschränken. Das schaffst du schon!

  18. Avatar Paul sagt:

    Manche lernen es auch nie. Es ist nicht das Versagen der Politik, es ist das Versagen der Menschen. Würden sich alle an die einfachsten Regeln halten hätte der Virus keine Chance. Aber tagtäglich sehe ich die Unvernunft der Leute, Masken als Bartschutz oder Ansammlung von Leuten auf dem eigenen Gelände. Es liegt an den Menschen selbst ob die Pandemie zu Ende geht oder es so weiter läuft auf Ewig. Da hilft auch kein Impfschutz da dieser nicht zu 100% schützen kann.

    • Avatar Fräänk sagt:

      Da muss ich mal den Werner zitieren. Lies das Zitat, setze wo Cynthia steht Paul ein und schon passt es wieder.

      Cynthia hat aufgepast und ist soo klug im nacherzählen
      Empehlung an Cynthia und alle Nacherzähler lassen Sie sich bitte auf geistiger Verwirrung testen.
      Ist schon erschreckend was der Regierungsapperat mit seiner Einschüchterungspolitik bei
      vielen Bürgern angerichtet hat

      • Avatar Achso sagt:

        Fräänk hat aufgepast(!) und ist soo klug im zitieren(!).
        Empehlung(!) an Fräänk und alle Zitierer (!) lassen Sie sich bitte auf argumentativer (!) Fähigkeit testen.
        Ist schon erschreckend (!) was der Social-Media-Apperat (!) mit seinen Aufregeralgorithmen bei
        vielen Bürgern angerichtet hat.

    • Avatar Paula sagt:

      DU BIST EIN BRD-SCHALFSCHAAF UND UNTERTAN DER REGIERUNG

  19. Avatar Fragender sagt:

    Ich bin etwas verunsichert und es wir heiß diskutiert – ist Gründonnerstag jetzt wie ein Feiertag zu behandeln und alle auch die Betriebe sind dicht und wir bleiben alle am Donnerstag zu Hause oder sind nur die Läden sind geschlossen?

    • Avatar Anworter*Innen (m/w/d) sagt:

      Hättest du eine Arbeit, könntest du das deinen Arbeitgeber oder den Betriebsdirektor fragen.

    • Avatar Adam O. sagt:

      Gute Frage. Es wird ja als „Ruhetag“ bezeichnet. Hmmm…

    • Avatar Adam O. sagt:

      Bund und Länder haben den Gründonnerstag und Karsamstag zum „Ruhetag“ erklärt. Das bedeutet, er soll wie Sonn und Feiertage angesehen werden. Arbeitnehmer müssen also keinen Urlaub nehmen, wenn der Betrieb geschlossen bleibt.

      Auch Supermärkte sind geschlossen – Tankstellen sollen offen bleiben.

      Ausschließlich der Lebensmitteleinzelhandel im engen Sinne wird am Samstag geöffnet sein. Der Bund wird dazu einen Vorschlag zur rechtlichen Umsetzung einschließlich der Begründung vorlegen. Dann werden auch weitere Einzelheiten bekannt gegeben.

    • Avatar Ach verpipsch sagt:

      Der Sonntag ist ein gesetzlicher Ruhetag.
      Der Donnerstag wird ein , angeordneter Ruhetag sein .Also ist der grüne Donnerstag ein freier Tag ,wie Sonntag. Damit die Kontakte in den Betrieben reduziert wird. Und es wird gemeckert ,was das Zeug hergibt.

      • Avatar Sachverstand sagt:

        Nein, der Sonntag ist gemäß Arbeitszeitgesetz kein Werktag. Die Werktage Donnerstag und Samstag wurden nunmehr lediglich für Teilbereiche zum Ruhetag und nicht zum Feiertag und somit arbeitsfrei für alle erklärt. Oder gehen Sie nicht Ihrer beruflichen Tätigkeit nach, wenn Ihre Stammkneipe Ruhetag hat? Nein, der Witz, ich bin der Wirt zählt jetzt nicht. Ich gehe davon aus, dass die Vorfreude über einen zusätzlich freien Tag verfrüht und nicht gerechtfertigt ist.

        • Avatar Hallenser sagt:

          Das Sonntagsruhege- bzw. -arbeitsverbot folgt bereits aus der Verfassung. Das Arbeitszeitgesetz regelt lediglich die Handhabe bei Arbeitnehmern (vgl. §1). Es gibt in Deutschland mehr als 4 Millionen Selbstständige und Freiberufler und ca. 3 Millionen Arbeitslose, auf die das Arbeitszeitgesetz nicht anwendbar ist. Die sind von einer evtl. Anordnung aber nicht ausgenommen.

      • Avatar Sachverstand sagt:

        Der „Ruhetag“ wird nach aktueller Lesart im „Haseloff-Bericht“, wohl weitgehend wie ein „Feiertag“ gehandhabt. Guten Blick in die Glaskugel gehabt,@ Ach verpipsch.

        • Avatar Ach verpipsch sagt:

          Da brauche ich nicht in die Glaskugel zu schauen ,mit etwas Sachverstand kommt man von alleine drauf . Auch ohne Stammkneipe.Gell .

          • Avatar Sachverstand sagt:

            Tschuldigung, für mein voreiliges Lob an Ihre Glaskugel, der Unterstellung damit verbundener Blickigkeit und das ich Sie damit in Sicherheit gewogen habe, welche Sie bewogen hat kühn zu antworten. Sind wir wohl Beide der förderalen „Logik“ auf den Leim gegangen. Aktuell steht ja „Wir machen, wissen aber noch nicht Wie und wenn ja, ob überhaupt!“. Harren wir also in Demut und Geduld der Dinge. Gell?

  20. Avatar PROTEST sagt:

    wer es bis jetzt noch nicht begriffen hat, wird es auch n icht begreifen, sieht man an den Kommentaren hier, die Untertanen scheinen alles zu glauben was Merkel, Söder, Lauterbach von sich geben, wcht endlich auf und macht nicht mehr mit – mir ist es schei…egal, die können ja allein zu Hause sitzen ich nicht

  21. Avatar Anakin S. sagt:

    „Wenn man den Hass der Menschen in Elektrizität umwandeln könnte, wäre ausreichend Energie für die gesamte Welt vorhanden“ Nikola Tesla 1856-1943

  22. Avatar Itzig sagt:

    Macht endlich die Grenzen zu und sichert die Ein – und Ausreise durch Test’s auf Corona Infektion! Die Nachverfolgung von Infektions herden muss transparent, für Schlussfolgerungen, benannt werden.

  23. Avatar Leser sagt:

    Will mir gar nicht ausdenken was am 31.3. und Karsamstag sich in den Supermärkten abspielt. Das wird das pure Chaos und Gedränge. Corona reibt sich heute scon die Hände.

  24. Avatar Sommerkind sagt:

    Es gibt zwei zusätzliche Urlaubstage und die Leute sind nur am meckern. Komische Welt

  25. Avatar Werner sagt:

    Lieber Gott lass bitte Hirn regnen !!!!
    Unglaublich was die Einschüchterungspolitik der Regierungspolitiker angerichtet hat.

    Frieden und Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.