Maskenverweigerer in Abellio-Zug am Hauptbahnhof Halle bedrohen Zugbegleiter mit Flasche

15 Antworten

  1. Itzig sagt:

    Die tauchen garantiert unter.

  2. Schulle sagt:

    In den Flieger und ab nach dem Hause

  3. Jim Knopf sagt:

    Wir schaffen Das.

  4. Hornisse sagt:

    Unsere Post beliefert Mali und Guinea Bissau schon länger nicht,wegen der laufenden Unruhen in diesen Ländern,aber hier können sie sich austoben.

    • Achso sagt:

      Laufende Unruhen, so dass nicht mal mehr die Post funktioniert? Für unsere besonderen Mitbürger vom rechten Rand kein Grund, auf Abschieberufe zu verzichten.

  5. Der metzger sagt:

    Die integrieren sich doch. Dauert halt länger, bis der letzte von uns sich den Gästen angepasst hat. Vielleicht findet sich ein verständnisvoller Gutmensch und erklärt uns, dass die eine schwere Zeit hatten, bevor sie hergekommen sind um uns zu verarschen.

    • Malte sagt:

      Vorher erscheint ihnen der Heilige Geist… dann gibts nix mehr zu Lachen

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Der Gast ist König!

      Wenn dem nicht so wäre dann würden keine Gäste mehr kommen…

    • Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

      Das ist eine typisch deutsche Volkskrankheit.
      Die Deutschen sind einfach zu gutmütig und denken
      stets das andere uns Deutsche zum Dank verpflichtet wären.
      Selbst 250.000 britische Soldaten ließ man einst von
      Frankreich nach Haus spazieren aber die kamen wieder!
      Statt Dankbarkeit nix als Spott und Hohn.
      Das ist ein Unterschied zum Kommunisten.
      Beim Kommunisten gibt es so etwas nicht.

  6. Räuber Hotzenpkotz sagt:

    Und was passiert mit solchen Menschen? Nichts. Warum auch. Und da spielt die Hautfarbe keine Rolle.

  7. Jim Knopf sagt:

    Schwarzfahrer haben keinen Fahrtausweis.

  8. BW sagt:

    Von diesen Exemplaren brauchen wir in Deutschland noch mehr🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

  9. Geza Eperjes sagt:

    Was wäre Deutschland ohne diese Fachkräfte, schlecht auszudenken. Diese IQ-Bomben sind echt der Hammer. Deren IQ können die Grünen und Roten nicht erreichen.

  10. Markus Nebel sagt:

    Freut mich nur, das soviel Afrikaner nach Halle kommen. Gerne dürfen es noch viel mehr werden. Schließlich lieben ja auch die Hallenser ihren Direktkandidaten „Karamba Diaby“, welcher ein noch bunteres Halle verspricht. Zum Glück wohne ich nicht in Halle uns lieber fahre ich zur Hölle als nach Halle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.