Maya mare und Hallenbäder in Halle schließen ab 2. November

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. LOL sagt:

    der Hufeisensee hat noch offen

  2. Bürger sagt:

    Es war unverantwortlich, dass solche Einrichtungen überhaupt noch offen hatten.

  3. Wilfried sagt:

    Kann ja jeder in seiner privaten Wanne baden, da kann er auch nicht zu weit raus schwimmen…

  4. Buffett sagt:

    Na dann macht doch zu. Immer noch besser als auf und tot

  5. J. K. sagt:

    Solche Hallen könnte man nutzen, um die Corona Leichenberge zwischenzulagern!

  6. Ufert sagt:

    Endlich sind die virenschleudern zu.

    • Der Meister hat wieder mal gesprochen ... oder nicht? sagt:

      „virenschleudern“ schreibt man groß!
      Die Aussage „Schwimmbäder=Virenschleuder“ ist auch falsch.
      Vielleicht bist du ja auch ’ne Virenschleuder. Was ist denn dann angesagt? Zumachen?

  7. Grr sagt:

    Lasst die Bäder zu, die Leute können sich zu Hause in ihrer Badewanne waschen und sich wenigstens dort nicht anstecken

  8. Franz2 sagt:

    Ein Spassbad ist nicht unbedingt etwas, was Relevanz für das Überleben hat. Ja, natürlich ist es schade auch für Kinder, aber sind wir wirklich schon so verwahrlost, dass der Verzicht so tiefe Einschnitte bedeutet ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.