Mieter der WG Frohe Zukunft müssen für Februar keine Winterdienst-Gebühren zahlen – weil Schneeberäumung zu lang gedauert hat

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Rührt sagt:

    Na das wäre ja auch der Höhepunkt gewesen, dafür auch noch Geld zu verlangen

  2. Leser sagt:

    Da sollten sich andere Wohnungsunternehmen wie z. B. die HWG anschließen. Hier war von den im Vertrag stehenden Winterdienst auch kaum was zu sehen!

  3. Maurimann sagt:

    Unabhängig vom konkreten Fall kam mir zu Ohren, dass die Bundeswehr aus Weißenfels ihre Hilfe in Bezug auf die Schneeberäumung in Halle angeboten hätte. Diese sei aber mit der Aussage „das schaffe man alleine“ ausgeschlagen worden. Wäre das nicht mal eine Recherche wert, @ESeppelt ? Das erschiene mir schon seeehr merkwürdig…

  4. Xy sagt:

    Das ist ein guter Zug . Beim Bauverein Halle zahlt man für späten und schlechten Winterdienst und auch für Reinigung der Gehwege obwohl die Reinigungsfirma Nichts macht. Komisch wer da wohl die Hand aufhält.

  5. Hallenserin1968 sagt:

    … gern geschehen …

  6. Brandes sagt:

    Und was ist mit den Mieter der GWG

  7. Malte sagt:

    Die Mieter der „Freiheit“ sollten das auch erlassen bekommen, weil sie hier im Norden selbst tätig wurden…

  8. BW sagt:

    Also, überall dasselbe??
    Der Winterdienst hat jämmerlich versagt, ob auf Straßen, Gehwegen, Schienen…..
    Und das, nach nur zwei Tagen Schneefall, max. 40cm. Absolutes Chaos.
    Völlig unerwartet, trotz Ankündigung und angeblich guter Vorbereitung, hat es tatsächlich in diesem Winter mal geschneit. Nun heißt es Daumen drücken, das da nicht nochmal was nachkommt

  9. BW sagt:

    Genau so sehe ich das auch,. Vlt. denkt der Bauverein Halle-Leuna e.G. auch mal darüber nach!! Es war schon mehr als grenzwertig.

  10. Ich bins sagt:

    Hallo Bauverein Leuna ,schön wäre es wenn bei uns auch das Schneedienst u.das Treppenhausgeld erlassen würde. Es wurde weder Schnee geräumt u.die Hausreinigung wurde auch nicht erledigt in der Zeit.

  11. Oter sagt:

    Die wohnungsunternehmungen müssten dieses Jahr ihren Mietern was auszuzahlen, weil sie durch den hohen Schnee gestapft sind.

  12. HALLE1.0 sagt:

    Beim Baumverein hat man immer ausreden: Die Hausreinigung hätte mit beim Winterdienst geholfen. So war die Aussage. Nur haben die da auch nichts gemacht. Fragt sich nur wo. Wie auch XY habe ich rausgefunden, dass der Bauverein bei den Häusern und Wegen auf eine Firma setzt. Mit der Firma gab es schon oft viel Ärger. Jetzt frage ich mich auch wie XY woran das liegt????? Augen auf bei der Wahl der Firmen und nicht Hände auf???????????????

  13. Halle Neustädterin sagt:

    Ja beim Bauverein Leuna brauchen sich nicht einmal alle an der Hausreinigungsfirma zu beteiligen ,aber sauber machen die Leute trotzdem nicht.Das ist eine Sauerei ,wir blöden bezahlen die Hausreinigung u.der Rest hat den Hauptgewinn?Wie gibts denn sowas?Es führt kein Weg bei dem Bauverein Leuna rein ,daß alle Hausbewohner die Reinigung der Firma bezahlen.Janicht ins Fettnäpfchen treten bei den Leuten.Alles ungerecht u.das schon über Jahre.🙈
    Beim Schneedienst müssen alle Hausbewohner bezahlen na Gott sei Dank!!!!!

  14. Bauverein Leuna sagt:

    Das stimmt beim Bauverein Leuna wurde viel zu spät mit Schneeräumen angefangen .Sie haben wenigstens in jeden Hauseingang einen Schneeschieber gestellt,nun bin ich mal gespannt ob sie uns das Geld trotzdem abziehen u.Hausreinugung wurde auch nicht gemacht.Wo wurden denn die Leute eingesetzt ich habe nichts gesehen?

  15. HALLE1.0 sagt:

    Gesehen habe ich auch keinen beim Schneeräumen, Hausreinigung war bei uns auch nicht. Auf Anfrage warum nicht erhielt ich die Auskunft, dass die Reinigungskräfte mit bei den Schneeräumern hilft. Leider war nichts zu sehen. Auch bei uns NICHTS. Es gab in den letzten Jahren immer wieder Ärger mit der Firma, trotzdem hält der Bauverein komischer Weise an der Firma fest. Auch Aussprachen mit der Firma und Mietern und natürlich auch dem Bauverein führten zu nichts.
    Diesmal bezahlen wir den Winterdienst und auch die Hausreinigung für diese Zeit nicht. Eigentlich müsste man auch den Rest abziehen, denn Gehwege werden bei uns nur selten gemacht, Hausreinigung oft so schnell und schlecht, da wird einem schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.