Mitarbeiter von Dell, Saalesparkasse und S-Markt & Mehrwert unterstützen AWO-Aktion Zuckertüte

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Wem sagt:

    Ich finde das sehr schön dass die Drei die Aktion unterstützt für die Kinder. Da sollten sich noch mehr Betriebe anschließen

  2. Avatar Kaffee to go sagt:

    Oh das ist aber schön das die Angestellten auf ihr Gehalt verzichten und es spenden.
    Supi Danke tolle Aktion

  3. Avatar xxx sagt:

    „Denn in vielen Familien mit geringem Einkommen – vor allem in Halle-Neustadt und der Silberhöhe – fehlt das Geld, um die umfangreiche Erstausstattung für den Start ins Schulleben zu finanzieren.“

    Eine Erstausstattung gehört zum Grundrecht auf Bildung eines jeden Kindes. Tun sich hier Lücken auf, ist die Bildungspolitik in der Verantwortung, diese Zustände anzugehen.
    Offenbar finden aber die meisten Leute inzwischen solche Zuständen ganz normal und hinterfragen gar nicht mehr, wie es in der angeblichen Bildungspolitik so zugehen kann? Wählt nur immer weiter fleißig CDU, damit sich nur ja nie was verbessert.

  4. Avatar Franz sagt:

    Wenn man endlich die Migranten zurück bringt ohne Bleiberecht, das würde spürbar helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.