MitBürger wollen Stadtbad-Haltestelle zurück

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. rati sagt:

    Ich bin froh, dass diese unsinnige Haltestelle nach ein paar Jahren wieder verschwunden ist.

  2. Meckerbock sagt:

    Für die vielen Schulklassen wars ja durchaus sinnvoll, und die nun wegen der paar Sekunden Einsparung einen deutlich längeren Fußweg auf sich nehmen müssen.
    Alles mit zusätzlichem Betreuungsstress der begleitenden Lehrer verbunden.

  3. rati sagt:

    Es geht um 150 bis 200 m.

  4. Meckerbock sagt:

    das ist so erst mal richtig.. wenn dies allerdings das einzige entscheidungskriterium ist können noch viele Haltestellen eingespart werden.

  5. rati sagt:

    das andere Kriterium ist sehr geringe Frequentierung. Ist schon ein Unterschied z. B. zum Hallmarkt.

  6. Meckerbock sagt:

    schönes Beispiel… hallmarkt könnte auch weg … die paar leute die zum Edeka gehen, ebenso die kur allee .. gefühlt 100m vom zoo weg.
    ich denke aber es geht noch um einen anderen aspekt.. verbraucht anfahren am berg nicht auch mehr Strom?
    erbitte Aufklärung.. bin kein „bahner“

  7. Rati sagt:

    Ähem, du weißt was ein UNTERSCHIED ist?

  8. Meckerbock sagt:

    jetzt haste du mich erwischt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.