Mit Abstand: Halle plant Weihnachtsmarkt – verteilt auf mehrere Standorte

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Franz2 sagt:

    Unabhängig von Corona ist es in meinen Augen keine schlechte Idee, den Weihnachtsmarkt etwas zu entzerren.

  2. Avatar dicker sagt:

    für ungeimpfte am Hufi bitte

  3. Avatar marie sagt:

    ich geh da wieder nicht hin.

  4. Avatar Gegner sagt:

    Wer bitte braucht einen Weihnachtsmarkt?Es gibt wichtigere Dinge als solchen Blödsinn.

  5. Avatar Rh sagt:

    Auch einen Platz in Leipzig?

  6. Avatar Jim Knopf sagt:

    Die Toiletten nicht vergessen. Nicht dass sich Jemand einschifft.

  7. Avatar BR sagt:

    Hoffentlich nicht wie im letzten Jahr „Klein aber fein“ , ohne jegliches Leben und Vergnügen.
    Entzerrt ist grundsätzlich eine super Idee.

  8. Avatar Nehmt es locker. sagt:

    Mich stört immer diese fürchterliche Musik.
    ACDC, Onkelz, oder ne Bundeswehr Kapelle würden dieser trostlosen Veranstaltung wenigstens etwas Stil verleihen.

  9. Avatar Engel07 sagt:

    Den Berufstrinkern ist es doch wahrscheinlich egal, wo es was zu trinken gibt… mit Weihnachtsmarkt hat dieses Betrinken mit Musik doch schon lange nichts mehr zu tun….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.