Nach Raub am Thüringer Bahnhof: Täter ermittelt, aber wieder freigelassen

polizeiauto

Nach dem Raub am Thüringer Bahnhof am Sonntagnachmittag konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln. In der Wohnung des 30 Jahre alten Hallensers, der heute Geburtstag hat, wurde das geraubte Handy sichergestellt. Außerdem wurden eine Schreckschusswaffe und Butterflymesser beschlagnahmt. Gefunden wurden auch Drogen, dabei handelt es sich laut Polizei vermutlich um Crystal. Der Mann wurde zwar vorläufig festgenommen, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft jedoch wieder freigelassen.

Pin It