Neuer Band zu „Hallesche Erfindungen, Rekorde und Entdeckungen“ erschienen – es geht unter anderem um Deutschlands ersten Schulgarten und das Skelett des Urpferds

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Im Beitrag über den Bergzoo geht es um die Einzigartigkeit der Anlage des Zoologischen Gartens Halle […] Ähnlich gelegene Zoos sind bestenfalls in Hanglage gebaut.

    […]

    Einzigartig ist auch Halles Spaßbad, dass sich auf dem Gelände eines alten Wasserwerkes befindet und dessen denkmalgeschützte Industriebauten mit einbezieht.

    Na da hat man sich aber was aus den Fingern gesaugt, um das Heft vollzukriegen.

  2. Steff sagt:

    Du bist jedenfalls nicht einzigartig.

    Wer bestreitet, dass Halle eine einzigartig sehenswerte Großstadt ist, was seine Geschichte, sein gut erhaltene Altstadt und landschaftliche Lage betrifft, kann nur Nulleins15-sein.

    • 10010110 sagt:

      Habe ich jemals bestritten, dass Halle einzigartig ist? Nur diese zwei oben genannten Punkte habe ich kommentiert, weil sie zwar theoretisch einzigartig sind, aber realistisch betrachtet dann nichts, was nicht irgendwie beliebig reproduzierbar wäre.

      • Yana sagt:

        Wurde es denn schon jemals „irgendwie beliebig reproduziert“? Ist das in Planung irgendwo? Wenn nicht, ist es auch „realistisch betrachtet“ einzigartig.

        Hältst du dich und deine „Analysen“ eigentlich für einzigartig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.