Neuer Fahrplan ab 12. Dezember: das sind die Veränderungen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Exilhallenser sagt:

    „und Halle-Neustadt mit Leipzig auf direktem Wege verbunden.“

    Na da bleibt zu hoffen, dass die Neustädter gleich in Leipzig bleiben. Dann steigt auch wieder die Lebensqualität in Halle.

    • schwan sagt:

      Kannst du besagte „Neustädter“ noch nach „Gesellschaftsschichten“ aufschlüsseln? Danke!

    • Skeptiker sagt:

      An Exilhallenser , wenn du meinst : Dann verkommt aber Halle endgültig zur Kleinen Großstadt !!! Halle Neustadt ist immer noch der bevölkerungsmäsig größte Stadtteil .
      Abet ehrlich gesagt, haben Sie sicherlich keine Ahnung von Halle !
      Mit freundlichen Grüßen

      • Exilhallenser sagt:

        „An Exilhallenser , wenn du meinst : Dann verkommt aber Halle endgültig zur Kleinen Großstadt !!! Halle Neustadt ist immer noch der bevölkerungsmäsig größte Stadtteil .“

        Eine Großstadt hat mindestens 100000 Einwohner. Der Status bliebe also auch ohne Halle-Neustadt. Außerdem ändert es nichts daran, dass die Einwohner dieses Stadtteils in der Masse unproduktive Sozialgeldempfänger sind. Die arbeitende Bevölkerung lebt in anderen Stadtteilen.

        „Abet ehrlich gesagt, haben Sie sicherlich keine Ahnung von Halle !“

        Ich kenne Halle wie meine „Westentasche“. Genau deswegen mache ich immer einen großen Bogen um diesen Stadtteil.

  2. ... sagt:

    „Die Stadt Wettin-Löbejün“

    Dämliches Verwaltungskonstrukt, könnte man auch Halle-Leipzig basteln. Hat zwar keinen tieferen Sinn und ist in jeder Hinsicht schwachsinnig, aber wir könnten eine Menge Geld sparen, da nur noch ein Wasserkopp unterhalten werden muss.

    • Wienur sagt:

      Du bist dem Sinn und Zweck des „dämlichen Verwaltungskonstrukts“ auf der Spur, merkst es aber nicht. Das ist dein Sinn wohl zu schwach für. 😂

      • Exilhallenser sagt:

        In der Tat ist es so, dass „Wettin-Löbejün“ eine Verwaltungseinheit ist, aber keine zusammenhängende Stadt. Es sind halt zwei einzelne Städte, die gemeinsam verwaltet werden. Bei der verkehrlichen Erschließung sollte man das nicht ausblenden, da diese beiden Städte räumlich getrennt liegen.

  3. 10010110 sagt:

    Und wann kommt die Reaktivierung der Strecke Merseburg-Bad Lauchstädt(-Schafstädt)? Gern mit Verlängerung nach Leipzig über Leuna und Günthersdorf.

  4. HLL sagt:

    Hallo zusammen, finde unter dem link für die Anregungen leider nicht die Stelle wo ich tatsächlich Anregungen geben könnte.

    Kann jemand helfen und gegebenenfalls einen zielgenaueren link schicken?! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.