Neuer Spielplatz am Gastronom

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Fritz sagt:

    Der Spielplatz steht schon seit über zwei Monaten fix und fertig da. Einen Nachfrage bei der Stadt am 14.10. ergab damals folgende Antwort: „Vielen Dank für Ihre Meldung. Aufgrund noch notwendiger Restarbeiten an den Spielgeräten kann die sicherheitstechnische Abnahme der Spielgeräte noch nicht erfolgen. Ein Termin zur Freigabe kann derzeit leider noch nicht benannt werden.“ Damals waren es also Restarbeiten, heute sind es die TÜV Prüfer…ich sage es sind Ausreden oder haben die TÜV Prüfer gerade alle Hände mit Abgasuntersuchungen zu tun…? 🙂

    • Bürger sagt:

      Es wird immer schon am fehlenden TÜV gelegen haben – aber das wird bei der Stadt natürlich nicht so deutlich gemacht. Denn dann könnten ungemütliche Fragen auftauchen wie z.B., ob die Verzögerung vielleicht daran gelegen hat, dass man den TÜV ziemlich kurzsichtig erst nach Fertigstellung des Spielplatzes bestellt hat und dieser so schnell keinen Termin frei hat. Vielleicht hat man bei der Stadt auch dem Fertigstellungstermin nicht getraut, wobei man sich dann fragen muss, ob man bei der Stadt den eigenen Verträgen nicht traut oder diese unzureichend erstellt waren (z.B. Vertragsstrafe bei verspäteter Fertigstellung).

  2. Dirk Müller, Halle-Neustadt sagt:

    ich habe mir das auch schon einmal angeschaut und kann sagen, dass mir das sehr gut gefällt. Da ist etwas ganz Wunderbares gelungen. Hoffentlich wird der Platz schnell freigegeben.

  3. Fimbulsson sagt:

    Wie kann es sein, dass eine so popelige Anlage 300.000 Euro verschlingt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.