Ödlandbrand am Kanal

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Bürger sagt:

    Muss erst ein Brand ausbrechen, damit die Bäume mal gegossen werden? 😉

  2. Urhallenser sagt:

    Ich denke eher, dass es die ständigen Wildgrillereien bestimmter Mitbürger am Kanal sind, die für die Brände mitverantwortlich sind … Und auch am Heidesee ist das eine Unsitte geworden

  3. FeuerFrei sagt:

    Kann durchaus auch ne Grillfete gewesen sein.
    In der größten Dürre wurde auch direkt hinter der Brücke am Sportparadies, mitten im Wald, direkt auf dem Boden ein schönes Feuerchen gemacht.
    Hat aber die Kollegen vom Ordnungsamt damals nicht wirklich interessiert, die wollten nur eine genaue Adresse mit Straße und Hausnummer vom Feuer, sonst wäre da gar nichts zu machen 🙂

    • Bürger sagt:

      „die wollten nur eine genaue Adresse mit Straße und Hausnummer vom Feuer, sonst wäre da gar nichts zu machen“

      Denen scheint aber auch keine Ausrede zu billig zu sein, um nur ja nicht in „ungemütliche“ Situationen hineingehen zu müssen, das städtische Beamtengehalt fließt ja auch so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.