Offiziell: Andrè Meyer ist neuer HFC-Trainer

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Olaf sagt:

    Da wünsche ich viel Erfolg. Ob es besser wird, steht in den Sternen. Aber in der 4. Liga kennt er sich ja aus, wenn es schief geht.

  2. M.May sagt:

    So interessant wie die Wasserstände und Tauchtiefe der Saale …

  3. HALLEnser sagt:

    Dann wünsche ich A.M. viel Erfolg!

  4. Daniel sagt:

    Ein bissl zu jung. Aber seine Erfahrung für die Regionalliga kann man nächste Saison bestens gebrauchen.

  5. Um sagt:

    Der tut mir jetzt schon leid, immer wieder verlieren

  6. Fußballlogik sagt:

    „Wir freuen uns, André Meyer beim Halleschen FC begrüßen zu können. Er hat in den Gesprächen mit den Gremien einen sehr engagierten, kommunikativen und ambitionierten Eindruck gemacht und sich mit seinem Gesamtpaket gegen andere Kandidaten durchgesetzt. Von uns erhält André Meyer die volle Rückendeckung zum Erreichen unserer sportlichen Ziele“
    Dieselbe Leier hört/liest man stets bei Verpflichtungen von neuen Trainer. Wenn es dann nicht klappt heißt es „Wir bedauern die Beendigung der Zusammenarbeit!“ u.s.w., u.s.w. Was sind denn die sportliche Ziele des HFC. Doch nicht etwa den Aufstieg Liga 2. Wohl eher den Klassenerhalt. Es fehlte noch die Floskel der Vereinsführung „Nun gibt es mit dem neuen Trainer keine Ausreden für die Spieler!“ Später, wenn sich der Erfolg noch nicht eingestellt hat, wird es heißen „Die Mannschaft muss sich erst an das Spielsystem und Konzept des Trainer einstellen und umsetzen. Dafür braucht es noch Zeit und Geduld!“ u.s.w., u.s.w.

  7. Fußballer sagt:

    Gebe ihm 6 Spieltage ,dann ist der Club auf Abstieg und ein Neuer kommt.

  8. Ich sagt:

    Alles super Fachleute, die Kommentare zu diesem.Thema. Aber wie so so ist, alle wollen Trainer sein, haben aber keine Ahnung. Warten wir also ab

  9. Uwe sagt:

    Ihr werdet sehen, die werden weiter verlieren, sie können nicht gewinnen

  10. ciff sagt:

    Das liegt an den Spielern nicht am Trainer.

  11. emilia sagt:

    Eine Kaspertruppe, die können froh sein, wenn sie unfallfrei bis zur Mittellinie kommen.

  12. Guba sagt:

    Was soll der denn besser können als der Vorgänger? An denn Spielern liegt es

  13. Guba sagt:

    Was soll der denn besser können als der Vorgänger? An den Spielern liegt es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.