Pacht für Landwirtschaftsflächen in Sachsen-Anhalt hat sich innerhalb von 10 Jahren um 55,6 Prozent erhöht

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Mmh sagt:

    Na nun ist’s endgültig genug, die Bauern wollen auch noch von was leben die Pacht ist jetzt schon hoch genug. Kein Wunder wenn daraus Bauland wird und Unwetter entstehen

  2. Avatar B rt sagt:

    So kann man die Landwirtschaft auch kaputt machen, spinnt ihr richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.