Party auf dem Marktplatz: Durchsagen wegen der Abstandsregelungen

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Daniel M. sagt:

    Die haben Probleme. Der Teschner ist der größte Versager, nach Wiegand, der je für die Sicherheit der Bürger zuständig war.
    Hauptsache Tanzen und Nähe sind verboten. Pervers, dieser ganze Unsinn. Langsam reicht es.

    • Bürgergesellschaft sagt:

      Du kommst offensichtlich durch eigenes Nachdenken und durch Bedienen deines eigenen Verstandes nicht zur Vernunft. Das ist offensichtlich. Hast du mal die vielen Menschen, die einen oder mehrere Verwandte oder Familienmitglieder durch Corona verloren haben gefragt, wie es ihnen geht, wenn sie deinen Unsinn lesen?

      Wieso muss ich mich eigentlich einem Infektionsrisiko aussetzen, wenn ich dir zufällig begegne? Und danach meine Familie infiziere und deswegen möglicherweise jemand stirbt?

      Du bist wirklich nur schwer zu ertragen …

      • Mephisto sagt:

        Laut Angaben der Stadt Halle sind per Heute 2 Bürger in Halle an Corona gestorben. Und im ersten Quartal 2020 starben – trotz Corona- weniger Menschen als im 1.Quartal 2019. kann man bei Du bist Halle nachlesen.

      • JM sagt:

        Weil zig Tausende so denken wie er,sich aber dennoch an die Regeln halten. Jeden Tag seh ich so viele ältere Menschen in Schlangen, Kassen oder auf dem Markt rumdrängeln. U.a. Wegen dieser Risikogruppe hält man sich an Regeln. Wieso? Wenn es die, die es betrifft selbst nicht ernst nehmen. Aber Hauptsache man belastet Kinder mit Schulschließungen und Grippeimpfplänen.

      • Namenlos sagt:

        Dein Schriebs ist schwer zu ertragen. Wenn du soviel Angst hast bleib zu Hause und schließ dich ein.

      • Daniel M. sagt:

        Angst und Spaltung sind die ernsteren Probleme. Und du, Bürgergesellschaft, scheinst ernste Probleme zu haben. Vernunft und Obrigkeitshörigkeit sind nicht das Gleiche. Da verwechselst du etwas. Und viele Menschen, die einen Angehörigen durch Corona verloren haben, gibt es gar nicht.
        Und eine Frage zum Schluss:Warum solltest du dich einem Infektionsrisiko aussetzen, wenn du mir begegnest? Ich setze mich doch hoffentlich auch nicht einem Verblödungsrisiko aus, wenn ich dich zufällig treffe.
        Ich trage Maske, da brauch ich eine Begegnung mit dir gar nicht zu fürchten.
        Ich kann deine Meinung gut ertragen.

  2. JM sagt:

    Weil zig Tausende so denken wie er,sich aber dennoch an die Regeln halten. Jeden Tag seh ich so viele ältere Menschen in Schlangen, Kassen oder auf dem Markt rumdrängeln. U.a. Wegen dieser Risikogruppe hält man sich an Regeln. Wieso? Wenn es die, die es betrifft selbst nicht ernst nehmen. Aber Hauptsache man belastet Kinder mit Schulschließungen und Grippeimpfplänen.

  3. Fadamo sagt:

    Auf einer richtigen Party wird auch gekuschelt und nicht nur gesoffen und getanzt.Dies hätte man vor der Genehmigung wissen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.