Polizei löst Corona-Party am Kanal auf

Das könnte dich auch interessieren …

34 Antworten

  1. JEB sagt:

    Für alle Beteiligten saftige Bußgelder!

  2. 10010110 sagt:

    Wegen solchen Assis müssen wir demnächst alle zu Hause bleiben. 😡

  3. Boo sagt:

    Wie witzig dass klingt „löste auf“. Heute Abend treffen sich die Degeneraten wieder. Und wenn nicht am Kanal, dann irgendwo anders. Ich fand die Videos aus China krass, wo die Spatzen manche Infizierten in ihren Wohnungen einsperren und die Türen eingeschweißt hatten. Jetzt verstehe ich warum. Goodby Deutschland. Wenn in Bälde keine Medikamente kommen, dann sind Tausende und Hunderttausende tot. Italien ist erst der Anfang.

  4. g sagt:

    ach sieh an .. der bebel.. die sog. entwickelte Stadtgesellschaft.
    offenbar auch nur einfach rücksichtslose kackbratzen

    • Von wegen "rücksichtslose Kackbratzen" ... sagt:

      „Es sind doch eure Kinder …“ (Bushido)

    • JEB sagt:

      Das sind die, die bei jeder Gelegenheit nach Solidarität / solidarischer Gesellschaft rufen…

      • Tio sagt:

        Mmmhm, ne. nachts sind das saufende 17-jährige, das hat kaum Überschneidungen mit dem Publikum, das tagsüber da sitzt und das hier scheinbar nicht allzu beliebt ist

      • Ronny sagt:

        ???
        Das macht keinen Sinn. Das sind unsere Jugendlichen, am Bebel-Platz waren es junge Leute aus der HFC-Ultraszene, am Kanal apolitische Party People Jugend. Was das mit irgendwelchen linken Studenten zu tun hat, die was von Solidarität erzählen, ist mir nicht klar.

  5. M.D. sagt:

    Das ist unsere Jugend, erst Freitags die Welt retten wollen und jetzt eine Epidemie befeiern.

    • B.E. sagt:

      Bitte nicht alle in eine Topf werfen. Die die Freitags „die Welt retten wollen“ sind meist die die auch die Situation derzeit sehr ernst nehmen. Die die generell auf alles scheissen, scheissen jetzt auch drauf.

    • Tio sagt:

      Eher nicht dieselben

    • 10010110 sagt:

      Ja, sind natürlich alle und alle sind gleich, wa? 🙄

    • Tipp: Es gibt mehr als einen Jugendlichen. Sogar mehr als diese 150.

      FFF hatte viele Veranstaltungen schon gestoppt, eh überhaupt ein Verbot da war.

      Aber nach Deiner Logik gesprochen sind alle Alten ja die senilen Trottel, die noch nach Österreich und Italien gefahren sind, als alle anderen davor gewarnt haben, oder die unbedingt auf Kreuzfahrtschiffen ihre Erreger tauschen und in alle Welt verbreiten müssen.

      Und nebenbei auch noch in den letzten 40 Jahren die Klimakrise verursacht haben.

    • Nicole sagt:

      Und wo im Artikel steht das Alter? In anderen Städten rufen 40 Jährige zu solchen Partys auf. Oder gehören die auch noch zur ‚Jugend‘?

    • - sagt:

      Das ist die deutsche Bügerschaft, immer schön verallgemeinern.

  6. Radikal durchgreifen sagt:

    Einsperren.
    Die machen das mit Vorsatz und terrorisieren damit eine ganze Stadt.

  7. Daniel M. sagt:

    Damit ist die Ausgangssperre quasi beschlossen. Viele Unternhemen stellen bereits Passierscheine aus.

  8. Tobias sagt:

    dumm ✔︎
    egoistisch ✔︎
    mglw nun selbst alle krank ✔︎
    deren Familien auch krank ✔︎

  9. Hallenser sagt:

    Das sind wohlstandsverwahrloste Asoziale. Für solche sollte es keinen Platz mehr in unserer Gesellschaft geben.

  10. ABV sagt:

    Früher gabs Einsperren oder Gummiknüppel. Heute einen freundlichen Platzverweis.

  11. Bernd sagt:

    Wahrscheinlich hat ein nicht unerheblicher Teil der Partygäste vor wenigen Wochen noch offen und schuleschwänzend seine Klima-Paranoia vor sich hergetragen.

  12. Wieso „Auflösen“?

    Müssten die nicht sofort in eine Quarantäne, bis klar ist, ob keiner davon infiziert ist? Am besten ein Zeltlager auf einer nahegelegenen Insel oder so.

  13. Hornisse sagt:

    Wenn Platz da ist, dann gleich einsperren, solche Typen.

  14. RL sagt:

    Meine Laufstrecke ist sehr oft am Kanal entlang. Aber nun wird es langsam ungemütlich da lang zu laufen.Es war mal ein schönes Anglerparadies. Man sah viele Angler sitzen und die Umgebung war sauber. Im vergangenem Jahr hatte der Anglerverein mal den gesamten Kanalbereich gesäubert. Mitte des Jahres sah es wieder aus wie auf einer Müllhalde! Die im Herbst gepflanzten Bäume wurden ihrer Holzstützen beraubt , zum Feuer anzünden genommen. ABER NICHT VON DEN ANGLERN ! SCHAUT SELBST , ÜBERZEUG EUCH SELBST !!

  15. farbspektrum sagt:

    Hier mal was für die Kackbratzen:
    https://www.youtube.com/watch?v=bqLNWcrd9j0
    Die schauen ja sowas nicht, Da sie Follower von irgendwelchen anderen Kackbratzen sind, dürfen sie nicht verpassen, wenn die etwas posten.

  16. SPERRLING sagt:

    Was sind wir nur für eine Gesellschaft geworden. Da ist RTL-Assi TV noch Bildungsfernsehen dagegen. Nur noch gegenseitig Anschuldigungen und Diffamierungen. Aber es gibt auch Lichtblicke in schweren Zeiten.
    Danke an Alle, die den Laden jetzt am Laufen halten! Und da ist jeder damit gemeint, vom Lieferanten bis zum Politiker. Sie haben alle sehr lange Tage und kurz Nächte.
    Und für den Rest: Respekt bekommt man nicht, man muss sich diesen Verdienen!

  17. DIETER sagt:

    Wann wird für solche Leute endlich mal das vereinbarte Bußgeld von 25000 € fällig.
    Hier müsste voll durchgegriffen werden.
    Auch um andere abzuschrecken. Was soll das rumgeiere. Die nehmen uns sonst doch gar nicht mehr ernst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.