Polizei stellt Anzeigen: Jugendliche fahren ohne Grund im Bus hin und her

Das könnte Dich auch interessieren …

21 Antworten

  1. mirror sagt:

    Früher hat es da eins hinter die Löffel gegeben, heute droht Knast. Die Leute drehen langsam vollständig durch. Unser Land mutiert zum Irrenhaus.

  2. drifter sagt:

    Ich bezweifle, dass Kinder und Jugendliche sinnlos Bus fahren. Das kostet Geld. Vielleicht waren sie überfordert in ihren Antworten, vielleicht braucht die Polizei hier eine Quote. Wir wissen es nicht. Im Zweifel für die Angeklagten.

  3. KGS sagt:

    Ich gehe jede Wette das es die Rotzer sind, die auf der 24 seit Wochen Remmidemmi im Bus und auch abends dann in Beesen machen…
    Für alle die es nicht wissen, da hat sich eine neue „Gang“ etabliert. Die brachen echt mal „Spezialbetreuung“. Da gabs schon viel zu viel „Wehe Wehe“ und keine weiteren Konsequenzen.

    Warum wurde die Truppe eigentlich nicht gleich in Zwangsquarantäne genommen? Immerhin haben wir hier einen Verstoß gegen das Versammlungsverbot und möglicherweise eine Infektionsgefahr…

    Mal schauen ob es wenigstens dieses Mal ein bisschen weh tut und sei es nur in der Brieftasche…

  4. Mock sagt:

    JA! Richtig so! Warum nicht gleich die Todesstrafe fürs nicht-authorisierte Busfahren? Leben wir jetzt in Nordkorea? Aber es ist ja ok, solange die Drohkulisse stimmt.

  5. KGS sagt:

    Ammendorf – Bus – Linie 24 , alles klar.

  6. Ho sagt:

    Genau die nutzen es halt auch Mal aus schwarz zu fahren ohne Angst zu haben was ist denn eigentlich mit denn Leuten die ne Abo Karte haben und nicht fahren bekommen die denn für die ganzen Monate ihr Geld wieder nein aber das ja jeden egal aber Hauptsache die havag macht weiter Geld das genauso ungerecht darum haben die auch ihre sitze zu gemacht damit keine so schnell Abo kündigen tut fuck auf die havag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.