Polizeibericht vom 24.07.2016

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Nachtschwärmer Nachtschwärmer sagt:

    „ein Maintrailer“

    Will man fetzen, oder was soll das?
    Mal davon abgesehen, dass es falsch geschrieben ist und Mantrailer heissen müsste, warum bemächtigt man sich nicht ganz einfach der deutschen Sprache und sagt Personenspürhund?
    Die Sprachverhunzung kotzt einen nurnoch an!

    • Spiegelleser sagt:

      Sowohl die Wahl des Ausdrucks als auch der Tippfehler liegen im Verantwortungsbereich der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd. Ich bin mir sicher, die wollen nur fetzen und sind (im Auftrag von Merkel?) kräftig dabei, die Sprache zu verhunzen.

      Am besten, du teilst das den Beamten in der nächstgelegenen Dienststelle mit. Die freuen sich bestimmt über jede Hilfe. Und andere Sorgen haben die bestimmt auch gerade nicht.

  2. Rati sagt:

    Nach der Beschreibung war das kein Fahrraddiebstahl sondern eine Raubstraftat.

    • Spiegelleser sagt:

      Wenn er es übergeben hat (es also nicht weggenommen wurde), ist es, wenn überhaupt, räuberische Erpressung. Aber welche Tat zur Anklage kommt, darüber befindet die Staatsanwaltschaft, nachdem die Polizei ihre Ermittlungen durchgeführt hat. Und wofür (genau) der/die Täter letztendlich verurteilt werden, darüber befindet ein Gericht.

  3. sara sagt:

    Hallo Spiegelleser, wollte mich mal wieder bei Dir melden. Hab wieder guthaben. Da können wir uns mal wieder austauschen. Sind ja auf der selben Wellenlänge.

  4. Hansimglück sagt:

    Spürhund und fetzen sollten vielleicht auch nicht zusammen genannt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.