Protest gegen AfD-Liebich-Anti-Corona-Demo

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Leser sagt:

    Wir leben in einer Diktatur? Aber das ist doch genau im Sinne Von AfD, Liebich und rechtextremen Konsorten.
    Aber mit der Demo von AfD und dem Brüllsveni mit ihren hetzerischen und rassistischen Ansichten, beweisen sie genau das Gegenteil. Denn würden wir angeblich in einer Diktatur leben, würde es gar nicht zu einer Demo kommen. Die AfD behauptet ja stets, sie sei eine bürgerliche konservative Partei. Das dem nicht so ist zeigt die AfD, dass sie mit Rechtsextremen, Reichsbürger und Idenditären gemeinsam marschieren und dieselbe Ideologie verfolgen. Hoffentlich sind da die richtigen Polizisten vor Ort, die dem Brüllsveni von seinem Auto holen, sollte er gegen die freiheitlich-demokratischen Grundordung verstoßen.

    • BurgerBürger sagt:

      Solange Faschisten und Neo-Nazis in der Minderheit sind, werden sie die Opferkarte spielen und das Märchen von der angeblichen Diktatur erzählen. Wären die Rollen umgedreht, würden sich die Gegner von Brüllzwerg und dem politischen Arm der Rechten – die AfD – ganz schnell in Kellern und neu eröffneten Lagern wiedersehen. Keiner glaubt doch ernsthaft, dass Sveni und seine Bande von Sozialversagern und Parasiten sich für Demokratie und Meinungsvielfalt anderer Leute einsetzen würden, wenn selbst jetzt mit Einschüchterungsmitteln gegen Kritiker gearbeitet wird.
      Von der Polizei erwarte ich wieder, dass sie Svenni schützt und munter Anzeigen gegen unbescholtene Bürger aufnimmt, die es wagen zu widersprechen.

    • joerg schmidt sagt:

      Bei Brüller Sveni sollte ein Gen Test gemacht werden. Es deutet doch alles auf little Trump hin.

  2. ach wie schöde sagt:

    Ab Dienstag wird Österreich zugemacht. Ob es dazu Verlautbarungen geben wird? Das wäre wenigstens ehrlich. Der Kurz ist ja nicht gerade als linksgrüner Gutmensch verschrien. Aber sicher ist das zu unbequem und viel zu „weit weg“. Dann doch lieber ausgedachte Geschichten über Bill Gates, Qanon und Handystrahlen…

    • Franz2 sagt:

      Es wird ja auch nichtmehr nach Putin gerufen, weil der ja auch Maßnahmen gegen Corona durchsetzt und an ein angebliches Wundermittel parat hat. Das passt dann auch nichtmehr ganz in das Narrativ … wird also schwer, einen neuen Messias zu finden.

  3. Herr sagt:

    Ich hoffe es werden aller genehmigt damit alles so abläuft wie in Leipzig, man muss ja aus Fehlern nicht lernen.

  4. Onkel Stau sagt:

    Fehlt noch ne Demo von der Fahrrad Mafia.
    So ne Chance Halle Restlos ins Chaos zu stürzen dürfen die sich doch nicht entgehen lassen.

  5. Herr sagt:

    Warum genehmigt man die Demo wenn man weiß dass sie verstoßen und schickt dann die eigene Polizei ins Rennen, da stimmt doch was nicht

  6. Fadamo Fadamo sagt:

    Ich hoffe, dass am Montag die Teilnehmer und recht viele Noch-Schlafmützen aufwachen, dass hinter Corona etwas ganz anderes steckt.
    Jetzt wissen viele auch ,wie AH seine Macht ausüben konnte. Er hatte sehr sehr viele Handlanger unterm Volke gehabt.

    • Hallenser sagt:

      Dann solltet ihr aber morgens demonstrieren, nicht abends, wenn alle, die noch einen Job haben von er Arbeit kommen. Oder wenigstens mittags, wenn ihr früh nicht in die Gänge kommt.

    • max sagt:

      Und ich hoffe, dass Parkplatzwächter, Werbedrucker und Köche aufwachen und erkennen, dass in ihnen kein Virologe, Epidemiologe oder Politikwissenschaftler steckt.

    • Leser sagt:

      Ach herrje, dieses ständige „wacht auf“, „schaut Euch doch mal um“, „hinter Corona steckt etwas ganz anderes“. Immer dieselbe Platte mit flachen nicht aussagekräftige Argumente. Fragt man solche Leute, was den wirklich hinter Corona steckt, bekommt man die Antwort „Informiere Dich“ Ja wo und bei wem denn? Mit solchen nichtssagende Argumente beweisen die die sowas verbreiten dass sie auch keine Ahnung haben. Sie folgen nur den Schreiern wie z. B. dem Brüllsveni ohne kritisch zu hinterfragen. Oder die AfD, die im Frühjahr nach dem Lockdown schrie, Als er kam, meckerten dieselben, dass dies nicht der richtige Weg sei. Corona- und Klimaleugner schreien nach Demokratie, Freiheit und Meinungsfreiheit. Im gleichen Atemzug schreien sie Lügenpresse, weil die unabhängige Medien nicht deren rechtsextremen, hetzerischen und rassistischen Äußerungen folgen und verprügeln Medienvertreter auf Demos, Wird ein Urteil gegen diese Schwurbler gesprochen, ist die Justiz ein System von Merkel. Entscheiden Gerichte zu Gunsten dieser Schwurbler, wird die Justiz als unabhängig gefeiert und auf einmal entdecken diese wieder die Demokratie. Alles was gegen diese Leugner entschieden wird und denen nicht gefällt, herrscht dann plötzlich wieder angeblich eine Diktatur. Diese Opportunisten legen es sich zurecht, wie es in ihrer rechten Ideologie passt. Fahrt doch mal nach Nordkorea, China oder Weißrussland und demonstriert dort gegen die Regierung. Dann lernt Ihr mal eine wirkliche Diktatur kennen.

  7. Karli sagt:

    Die Genehmigungsbehörden sind zumindest moralisch für die Konsequenzen dieser nichtsnutzigen Demos verantwortlich. Das hat nichts mehr mit sogenannten Grundrechten zu tun.

    • Hallenser sagt:

      Es gibt keine Genehmigungsbehörden für Veranstaltungen dieser Art. Die dafür zuständige Behörde ist die Polizeiinspektion Halle. Bei der muss eine solche Veranstaltung angemeldet werden. Sie meldet die Veranstaltung aber nicht selbst an. Das machen Bürger, denn nur die haben dazu das Recht. Für den Entzug von Bürgerrechten (wie auch Grundrechten) ist die Polizei auch wieder nicht zuständig. Du hast dich vermutlich einfach in der Gesellschaft geirrt. Hier im schönen Deutschland gibt es das alles nicht, wovon du träumst.

  8. Herr sagt:

    Geht da nicht hin jetzt wo es langsam besser wird oder stagniert, die wollen sich doch nur anstecken

  9. He sagt:

    Wer dorthin zur Demonstration auf den Marktplatz geht es selber dran schuld

  10. Bürger für Halle sagt:

    Warum wird der Menschengemachte Klimawandel, die Corona-Pandemie von der AFD und anderen rechtsfanatischen Gruppierungen geleugnet? Weil hohe Corona-Infektionszahlen, und der menschengemachte Klimawandel der AFD in die Hände spielen. Sollen doch beide das Land – besser ganz Europa ins Chaos stürzen und die AFD ihrem Ziel, den Umsturz herbeizuführen ein Stück näher bringen. Ihre Anhängerschaft soll sich möglichst schnell vergrößern und radikakisieren. Dann soll der „Tag der Abrechnung“ kommen und eine Diktatur von unvorstellbarem Ausmaß ohne Wahlrecht errichtet werden. Man könnte darüber lachen, würde die AFD bei ihrem perfiden Ziel nicht von einflussreichen Ultrarechten, wie dem Milliardär und AFD-Großspender August von Finck unterstützt werden. Hier (www.jung &naiv.de) gibt es sehr aufschlussreiche Informationen und Hintergründe über die Strippenzieher und Hintermänner der AFD: https://www.jungundnaiv.de/2020/10/25/andreas-kemper-ueber-afd-faschismus-degussa-goldhandel-folge-481/

    Da vergeht einem schnell das lachen und die Warnung „Wehret den Anfängen“ erscheint plötzlich wieder erschreckend real.
    Was helfen kann: Mit Menschen im engeren und weiteren Umkreis reden, aufklären und argumentieren. Dass Hass, Hetze und Gewalt das gesellschaftliche Miteinander zerstören, Gewalt und Krieg bringt. Dass stattdessen ein gerechtes und nachhaltiges Gesellschafts- und Wirtschaftssystem mit Führsorge, Liebe, Achtung vor allen Lebewesen und Zuversicht der Weg sind.

  11. De sagt:

    Und warum habe ich die AFD gewählt? Weil sie was tut und nicht nur redet dachte ich, hoffentlich enttäuschen sie mich nicht auf der Demo

    • BurgerBürger sagt:

      Was hat die AfD je für Deutschland getan ?

      • Hallenser sagt:

        Sie hat uns vorgeführt und gezeigt, dass trotz aller Unfähigkeit und Nichtleistung dennoch Millionen an Euros ausgezahlt werden. Sollte sich jeder bewusst machen, der sich über Sozialschmarotzer und Steuergeldverschwendung aufregt oder behauptet, die Stütze reiche nicht.

      • Fadamo Fadamo sagt:

        Sie hat sehr viel Aufklärungsarbeit geleistet. Die Altparteien haben Deutschland und das Volk zerstört und wird ,(wenn das Volk nicht aufpasst) es ganz vernichten.

  12. Elfriede sagt:

    Wenn es nur machbar wäre, dass diese Idioten sich einmal anstecken und merken könnten, wie ernst die Situation ist.

  13. Weltbürger sagt:

    Die Linken leben noch immer in ihrer rot-grünen Blase und erkennen nicht, dass die Realität eine ganz andere ist. Die zahlreichen Messermorde und die Corona Zwangsmassnahmen haben den Leuten aufgezeigt, dass der Svenni gsrnicht so verkehrt liegt mit seiner Meinung.

    • Hallenser sagt:

      Es bleibt eine Meinung. Die darf er auch äußern. Sie ist trotzdem nachweislich sehr weit weg von der Wahrheit. Aber schön, wenn du ihn trotzdem mit unseren Steuergeldern unterstützt.

  14. Bürger für Halle sagt:

    kurzes Update.
    mit Fakten gegen Falschaussagen zu argumentieren ist absolut richtig. Wenn Bildungsferne und Fanatismus jedoch überwiegen, wie leider auch einigen Kommentaren zu entnehmen ist („Fahrradmafia…), dann sollte man sich schöneren Dingen zuwenden. Diese Leute sind von ihrem Glauben, ist er auch noch so falsch, verblendet, und für Gespräche oder Diskussionen schon zu weit abgedriftet. Ob, und wie sie für die Gesellschaft wieder zurtückgeholt und integriert werden könnten, ist schwer zu sagen und wohl eine Aufgabe für Sozialpsychologen. Leicht wird es nicht, liegt doch der Schaden schon zu schwer.

    • BurgerBürger sagt:

      Es ist ja ne Fundamentalopposition. Hauptsache DAGEGEN. Ich hab bei YouTube noch das Video der Weidel-Hexe vor Augen, wie sie mahnt, fordert, endlich Maßnahmen zu ergreifen. Jetzt unterstützen sie offen alle, die die Maßnahmen unterwandern. Den Hetzern und Svennis ist sowas egal, solange es ins eigene Weltbild passt. Wie gesagt, diese Gruppierungen haben Interesse daran, dass Deutschland scheitert. Wie sagte doch der Spacko in der Reportage „es ist gut für uns, wenn es Deutschland schlecht geht.“ Das ist alles Absicht der Demokratiefeinde rund um AfD, Reichsbürger … etc.

  15. Sam 1205 sagt:

    Könnte mal jemand den Liebich für längere Zeit entführen und unter Verschluss halten. Der nervt einfach nur noch. Der müsste längst im Knast sitzen. Was haben denn seine Auflagen gebracht, besonders nach Leipzig? Nix. Halle wird durch den Vogel auch nicht besser im Ansehen, aber zumindest wieder etwas sauberer. Also bitte, sperrt den Typen weg und seine Anhänger gleich mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.