Querstehende Lkw: Hochstraße dicht

Das könnte dich auch interessieren …

33 Antworten

  1. Avatar Hornisse sagt:

    Na wenn schon so eine kleine Steigung an der Waisenhausapotheke zum Problem wird,dann hat der Winterdienst wohl nicht so recht geklappt?Vilt.fehlts am Streusand?

    • Avatar Sindie sagt:

      Und wenn der Winterdienst selbst nicht fahren kann? 🤔 Die kleine Steigung zieht sich ganz schön in die Länge 🤷
      Aber was ist mit Schneeketten??? Sollten LKW’s nicht welche an Bord haben?

    • Avatar JS sagt:

      Streusand ist bei anhaltendem Schneefall natürlich die Lösung. Schon mal Winterdienst gemacht?

  2. Avatar Rainer sagt:

    Müssen denn heute unbedingt LKW rumfahren?
    Bei so einem Wetter sollten die Straßen für Not- und Pflegedienste freibleiben und jeder, der aus nicht lebensnotwendigen Gründen fahren muss, kann auch mal das Auto stehen lassen – wenn der Arbeitgeber nicht gerade ein riesiges A-Loch ist, dann wird er es auch verstehen.

    • Avatar I.Ronie sagt:

      Nein, müssen sie nicht. Die Wirtschaft ist eh am Arsch, da kommt es auf ein paar fehlende Lieferungen auch nicht an.
      Liebe Lkw-Fahrer, stellt Eure Fahrzeuge auf den nächsten Rastplatz, sucht Euch eine warme Unterkunft und wartet auf das Ende vom Winter. Wir haben vollstes Verständnis.
      Sollte einer von Euch zufällig eine Ladung Gürtel an Bord haben-ich nehme Einen. Damit ich was zum enger schnallen hab.

    • Avatar Winkler sagt:

      Stimmt, reicht wenn die LKWs erst nächste Woche wieder fahren, Lebensmittel werden überbewertet!

    • Avatar JM sagt:

      Ja sie müssen. Sonst regst du dich morgen auf, dass dein Kühlschrank leer ist

      • Avatar Rainer sagt:

        Aha, ist mir neu, dass alle LKW Lebensmittel transportieren und neuerdings auch direkt bis in meinen Kühlschrank.
        Zudem haben halbwegs clevere Menschen immer genügend Essen für mindestens eine Woche vorrätig.

        • Avatar Philipp Schramm sagt:

          Es gibt auch LKW’s die andere notwendige Dinge transportieren. Also bitte nicht alles verallgemeinern.
          Im übrigen habe ich heute selbst in meiner Firma angerufe und Bescheid gegeben, das ich auf Grund die Witterungsbedingungen nicht kommen kann.

        • Avatar JM sagt:

          Nach dem Wochenende frische Waren einzukaufen machen schon viele oder? Im NP in der Geiststr gibts nix Frisches. Gar nichts. Der Lieferwagen steckt hinterm Haus fest.

          • Avatar Fischstäbchen für alle sagt:

            Hinterm Haus in der Geiststraße ist doch die Anlieferung für den np… Wenn er da also feststecken sollte hat er sicherlich auch ausgeladen..

    • Avatar Verschmutzte Nadel sagt:

      Kann aber sein das manche LKW Impfstoff haben. Nicht das er wieder an das kritische MHD rankommt.

  3. Avatar Dr. Klarsicht sagt:

    Wie war das doch gleich ???
    Wir sind bestens aufgestellt und gerüstet…
    Ich lach mich kaputt..!

    • Avatar Sindie sagt:

      Wenn du dann mal wieder „ganz“ bist, denk einfach mal nach 🤦🏻 Ich bin sicher, dass die Jungs derzeit alles machbare tun.

    • Avatar Rufus sagt:

      Vielleicht solltest du dich bei der Stadt als Winterdienstbeauftragter bewerben?! Du scheinst es ja tausend mal besser draufzuhaben als der jetzige. Mit dir hätten wir beim nächsten, vergleichbaren Wintereinbruch bestimmt keine Probleme mehr. Da wären alle Straßen, Fuß- und Radwege innerhalb von Minuten wieder frei, auch wenn es die ganze Zeit weiter schneit.

  4. Avatar Willy sagt:

    Super Idee, Schnee ohne Ende und dann Sand…. Welchen Sinn sollte das machen?
    Und ja, Winterdienst ist pausenlos im Einsatz!

    • Avatar lrd110 sagt:

      nicht Sand,aber Splitt und zwar in rauen Mengen an dieser Stelle,unter dem Schnee war das blanke Eis und der Schnee selber war wie Schmierseife

  5. Avatar Leo sagt:

    Das liegt wohl eher an den Somerreifen der LKW. In meiner Straße wundert sich auch gerade ein Fiatfahrer warum er nicht weiter komt.

    • Avatar Tim Buktu sagt:

      Tja, das alte Thema. Weils zu teuer ist, den LKW Winterreifen zu verpassen wird munter mit Sommerreifen herumgegurkt. Das Ergebnis sieht man jetzt. Da wird jede Steigung zum unüberwindbaren Hindernis. Mögen diese Drecksteile im Strassengraben verrecken.

  6. Avatar Oberlehrer sagt:

    Das Klopapier ist eben schwer.

  7. Avatar Hornisse sagt:

    Rainer,erzähle das mal deinem Chef.

    • Avatar Rainer sagt:

      Habe ich. Er selber bleibt heute auch bloß zu Hause und arbeitet von dort aus.
      Allerdings ist mein „Chef“ (ich nenne ja so jemanden Geschäftsführer), auch kein Menschenfeind.
      Mal davon abgesehen, dass durch Corona momentan eh fast nur Home-Office angesagt ist.

      • Avatar JS sagt:

        Ich werde meine Handwerker da auch mal drauf hinweisen. Dann muss ich nicht immer zu Hause sein wenn die kommen würden. Können ja aus dem Home-Office meine Elektroleitungen legen.

        • Avatar max sagt:

          Jep, zu mir kommt auch jeden Dienstag der Elektriker und verlegt neue Leitungen in meiner Wohnung. Donnerstags kommt dann immer der Klempner mit den Rohren und an Freitagen ziehen mir die Maurer neue Zwischenwände rein.
          Ich liebe es einfach meine Wohnung umzugestalten.

          • Avatar JS sagt:

            Ich wollte damit lediglich sagen, dass sich nicht jeder den Luxus von Home-Office genehmigen kann. Es gibt doch in der Wirtschaft tatsächlich Bereiche, die von „normaler“ Arbeit leben. Sowohl Firmen als auch deren Kunden können nicht immer locker flockig ihre Termine schieben. Es gibt auch Sachen, die dringend erledigt werden müssen. Aber als Büro-Zombie ist das nicht für jedermann nachvollziehbar. Hauptsache die Handwerker stehen sofort auf der Matte wenn man sie selbst benötigt. Dann am besten gestern, unabhängig vom Wetter. Denn dann brauch „ICH“ die ja schließlich.

  8. Avatar Dr. Winter sagt:

    Vielleicht fehlts – wie jedes Jahr – am Winterdienst.
    Es scheint ja heutzutage auszureichen, auf allen sozialen Netzwerken zu posten, wie super man vorbereitet ist und wie heldenhaft man arbeitet. Dann muss man es anscheinend nicht mehr wirklich tun und kann im warmen hocken bleiben, bis es taut.

    • Avatar BW sagt:

      👍👍 so sehe ich das auch.
      Allerdings könnte es dann nochmals problematisch werden, wenn es taut🤔🤔, alls es danach richtig runter geht mit den Temperaturen.
      Momentan gilt: Bleibt zu Hause, es flockdownt.

  9. Avatar Joerg sagt:

    Toller Schutz für die Natur wenn auf Steusalz verzichtet wird. Stau seit mindestens 10 Stunden mit laufenden Motoren. Klar kann nicht überall geräumt werden. Die Steigungen gehören gesalzen und gesplittet.

  10. Avatar Whggsich sagt:

    Wieso haben wir eigentlich Winter? Ich denke die Erde ist erwärmt? Na was denn nun? Irgendwas stimmt dich da nicht. Und nun soll plötzlich alles klappen, überlegt doch mal was ihr verlangt

  11. Avatar Kohlhelmut sagt:

    Viele Transporter haben eibfach die falschen Reifen drauf, glaubt es mir. Und der Winterdienst streut am Steigungen zuletzt, habe ich gesehen, warum auch immer. Guckt euch mal das Foto an, ist doch auch alles beräumt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.