Quote der Hallenser mit vollem Impfschutz steigt auf 11,6 Prozent

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Avatar Eh sagt:

    Oh na nun hört mal auf zu prahlen, dass ist doch nichts weshalb man sich rühmen kann

    • Avatar Flutschi sagt:

      Wer prahlt, wenn man einfach Fakten nennt?

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Was manche Leute unter prahlen verstehen… Den Kommentar kannst du ja dann auch unter jede Nachricht schreiben. Nach dem Motto: Halle soll sich nicht mit den ganzen Auto-Straßenbahnunfällen rühmen…

  2. Avatar Ach verpipsch sagt:

    Zur Jahresmitte lebten in der Saalestadt 237.557 Menschen. Wenn jedoch schon 122.452 geimpft sind,sind das bei mir keine 39,7% sondern rund 52 %
    Grübel ,grübel und studier ,bitte erklärt es mir .

    • eseppelt eseppelt sagt:

      „Grübel ,grübel und studier ,bitte erklärt es mir“… offenbar hast du ja angefangen zu lesen, dann aber aufgehört oder es einfach nur nicht kapiert…

      Da steht eindeutig: Impfungen gesamt. Erstimpfungen. Zweitimpfungen.

      So und nun probiers nochmal

    • Avatar xxx sagt:

      Wie viel Prozent sind denn 94.755?

      Komm, das schaffst du!

      • Avatar Oh Herrlicher sagt:

        @XXX
        Prozent v o n 94.755 !

        • Avatar xxx sagt:

          Oh Gott, bist du langsam.

          Wie viel Prozent v o n 237.557 Menschen, die zur Jahresmitte in Halle lebten, sind die 94.755 Erstgeimpften?

          Ich helfe mal: 94.755 geteilt durch 237.557 mal 100

          Macht?

          Nun nimm noch die offizielle Zahl vom Jahresende, dann stimmt’s auch hinterm Komma.

  3. Avatar Hazel sagt:

    Wahnsinn……..Leider habe ich nix davon und viele Andere auch nicht. Es fehlt einfach am Impfstoff. Deswegen soll man sich solche Meldungen sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.