Radlerin in Trotha angefahren

2 Antworten

  1. recherchierer sagt:

    Ich bin gespannt, ob wieder Szenarien erdacht werden, nach derer die Radfahrerin trotz Vorfahrt und ausreichender Helligkeit selbst schuld ist am Unfall.

  2. geraldo sagt:

    Ich bin ja schon beeindruckt, dass die Polizei zwar nicht auf Schreibfehler verzichtet, aber zumindest auf verharmlosende Beschreibungen ala „übersah“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.