Neue Verbindung freigegeben: Rentner spendet neuen Weg in der Frohen Zukunft

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Willy sagt:

    Mühli hat sich durchgesetzt!

  2. farbspektrum sagt:

    Wurde denn eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt Wurden denn Eidechsen gerettet oder gar Hamster gesichtet?
    http://www.mz-web.de/sangerhausen/816-000-euro-fuer-zwei-hamster-standort-von-mifa-bike-kostet-sangerhausen-viel-geld-24973950

  3. Wilfried sagt:

    Gegen Erben muß man sich nicht durchsetzen, die haben zu Lebzeiten noch schlichtweg gar nix zu sagen.

  4. hansimglück sagt:

    Warum kann er den Weg dann nicht selber übergeben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.