RESTART-19-Studie der Unimedizin Halle: Kulturelle Events vs. vierte Welle

Foto: Universitätsmedizin

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Pisa_laesst_gruessen sagt:

    Was für ein Schwachsinn ist

  2. BR sagt:

    Ja, da gab es doch tatsächlich schon mal was, wo die Leute bewiesen haben, dass Veranstaltungen tatsächlich möglich sind. Keiner zollt dem Beachtung .
    „Wir haben vor einem Jahr, im August 2020, gezeigt, was Wissenschaft leisten kann, wenn man sie kreativ nach Lösungen suchen lässt. Wir haben auch gezeigt, dass Wissenschaft ganz konkrete Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen liefern kann. Das war möglich, weil zwei Ministerien in den Ländern Sachsen-Anhalt und Sachsen mutig waren und innerhalb rekordverdächtiger Zeit Geld und Rahmenbedingungen für unser Konzert-Experiment bewilligt haben…..“
    Die Plandemie muss einfach weiter gefüttert und gepflegt werden. Warum????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.