„Rewe To Go“ öffnet an der Aral Tankstelle in Halle-Neustadt

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Voll dumm sagt:

    Tankstellen werden zu Supermärkten, Schreibwarenläden zu Postfilialen, Bücherläden zu Cafés…. Wann werden Schwimmhallen zu Kanu-Regattastrecken oder Fleischereien zu Paketshops? Es wird immer bekloppter…

  2. 10010110 sagt:

    Das ist eine schamlose Unterwanderung des Ladenschlussgesetzes.

    • farbspektrum sagt:

      Da gebe ich dir recht. Hoffentlch wird dieser Auswuchs gestoppt.
      Ladenschlussgesetz:
      „(2) An Werktagen während der allgemeinen Ladenschlusszeiten (§ 3) und an Sonn- und Feiertagen ist nur die Abgabe von Ersatzteilen für Kraftfahrzeuge, soweit dies für die Erhaltung oder Wiederherstellung der Fahrbereitschaft notwendig ist, sowie die Abgabe von Betriebsstoffen und von Reisebedarf gestattet.“

    • Andreas sagt:

      In Sachsen-Anhalt gilt das „Gesetz über die Ladenöffnungszeiten im Land Sachsen-Anhalt“ vom 22.11.2006.

      • farbspektrum sagt:

        Du kennst es nicht, sonst hättest du es zitiert:
        (2) An Sonn- und Feiertagen sowie an Samstagen zwischen 20 und 24 Uhr dürfen geöffnet sein:1. Tankstellen für den Verkauf von Betriebsstoffen, notwendigen Ersatzteilen für Kraftfahrzeuge und von Reisebedarf, Bitte das Wort „Reisebedarf“ beachten.

        • Andreas sagt:

          Ich zitiere jedenfalls nicht Gesetze, die gar nicht gelten. Das ist dein Metier.

          Sag Bescheid, wenn du mit allen Paragraphen durch bist. Danach kannst du noch prüfen, ob ein Supermarkt eine Tankstelle ist und dann hast du vielleicht schon alles, was du brauchst. Ordentlich durchschütteln und es kommt unter Umständen sogar ein echter Fakt dabei heraus. Da das bei dir nur mit sehr viel Glück passiert, völlig unabhängig von Wissen oder Logik, wirst du aber sehr wahrscheinlich weiter im Dunkeln tappsen und Rewe verkauft und verkauft und verkauft.

          “ Bereits vor zwei Jahren ist an der Aral am Dessauer Platz ein Mini-Rewe eröffnet worden.“

  3. Willy sagt:

    Warum hat ständig irgendwer immer etwas zu meckern…?

  4. E. Schillinger sagt:

    War das nicht mal eine Minol-Tankstelle? Warum muss sich alles so rasend schnell ändern? Man kommt doch gar nicht hinterher. Als nächstes tragen Männer lange Haare oder so ein Quatsch….

  5. Carsten sagt:

    Du die hier meckern sind die ersten die da stehen und bei Rewe einkaufen statt überteuert bei Aral. Ich finde das gut so sollte Standard sein. Und mit die armen Verkäufer Brauch keiner kommen der Strom und Wasser wird auch nicht 18uhr abgestellt.

  6. Halle Engel sagt:

    Die Shops sind dann ja kleine Supermärkte. Das heißt am Sonntag bleibt die Tankstelle zu. Zum Glück ist ja jetzt das Ordnungsamt auch Sonntags unterwegs die den Verstoß festhalten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.