Heute startet die Roadpol-Kontrollwoche für mehr Verkehrssicherheit – Lkw und Busse in Sachsen-Anhalt werden eine Woche lang verstärkt kontrolliert

3 Antworten

  1. Zieschang nuss gehen sagt:

    Super!
    In Halle werden reihenweise Rentner von jugendlichen Migranten überfallen und verletzt und Kinder ausgeraubt – keine Polizei zu sehen.
    Nun setzen die endlich mal die richtigen Prioritäten und kontrollieren in voller Personalstärke – nein, nicht gewalttätige Migranten – sondern Autos.
    Das ist schließlich viel einfacher und ungefährlicher.

  2. Punktesammler sagt:

    Sollten lieber die Lastenradler kontrollieren.

  3. BR sagt:

    Ups, wenn ich da so den Flixbus im Bild sehe🤔🤔🤔
    Gedankenwirrwar, aber ne Zählung wäre da doch evtl. auch mal möglich D nach UA und umgekehrt, rein statistisch.

  4. Alois Maier sagt:

    Alles Schnulli diese angekündigten Kontrollen .Meistens von neun bis fünfzehn Uhr . Auf der A 14 interessiert es keinen Süd oder Osteuropäischen Kraftfahrer ob dort LKW Überholverbot ist .
    Abstandsmessung findet auch kaum statt . Die Kontrollen müssen ständig und ohne Vorankündigung sein .

  5. Steff sagt:

    Einfach toll, was so eine Kommentarspalte von Leuten ohne höheren Bildungsabschluss so zustande bringt. Jedes Mal Comedy pur. Und so lange ihr Bildungsversager euch hier rumtrollt, kann ich beruhigt schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.