Rollrasen für Händel

1 Antwort

  1. Bürger sagt:

    Wie jämmerlich. Man weiß also sehr wohl, dass Grün auf dem Markt fehlt. Für die Touris rafft man sich jedes Jahr neu auf, anstatt zumindest rund um Händel für den Gemeinen Hallenser eine dauerhafte Begrünung zu installieren. Es gab Zeiten, da umgab ein ansehnliches schmiedeeisern umzäuntes Rondell den Guten. Heute lümmeln sich halbseidene Gestalten auf den Stufen und verhindern jegliche Chance auf ein vernünftiges Fotomotiv.
    Was genau ist eigentlich so unsagbar schwierig, dem Markt ein wenig dauerhaftes Grün zu verabreichen? Seit wieviel Jahren redet man über das Thema und passiert ist noch immer nichts. Der Berliner Flughafen ist harmlos dagegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.