Sachsen-Anhalt sucht 295 neue pädagogische Mitarbeiter

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Manu sagt:

    Nach Qualifikationen wird hier nicht gefragt, es wird fast Jeder angenommen. Kennen einige Quereinsteiger persönlich und einige machen mir Hoffnung aber viele Andere sind für diesen Job nicht geeignet und würden auch im Regelfall nie den Job bekommen. Das Ganze nennt sich „Ausnahmezustand“.

  2. Manu sagt:

    Nach Qualifikationen wird hier nicht gefragt, es wird fast Jeder angenommen. Kenne einige Quereinsteiger persönlich und einige machen mir Hoffnung aber viele Andere sind für diesen Job nicht geeignet und würden auch im Regelfall nie den Job bekommen. Das Ganze nennt sich „Ausnahmezustand“.

  3. TPR sagt:

    … bitte mal genau nachlesen. Der Link im Text führt zu genaueren Informationen bezüglich der Voraussetzungen – min. staatlich anerkannter Erzieher*in resp. Sozialpädagog*in.
    Ich sehe die Schwierigkeiten eher darin, Leute mit diesen Qualifikationen zu bekommen, denn der Markt ist leergefegt – und ob ein guter Sozialpädagoge für eine E8 in einer Schule anfängt, wage ich zu bezweifeln :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.